Archiv der Kategorie: Aktuelle Themen

Elektromagnetische Verträglichkeit nach EMV-Richtlinie und EMVG

Elektromagnetische Verträglichkeit nach EMV-Richtlinie und EMVG

Die sogenannte elektromagnetische Verträglichkeit stellt sicher, dass in einer elektromagnetischen Umgebung alle Geräte (Betriebsmittel) zufriedenstellend funktionieren. Mittels der EMV-Richtlinie 2014/30/EU (alt 2004/108/EG) und dem dazugehörigen EMV-Gesetz (EMVG) hat sich in […]

Lean-Methode Heijunka

Die Lean-Methode Heijunka

Die japanische Lean-Methode Heijunka forciert eine Produktion, bei der speziell der Produktionsfluss des Teile-Marktes, trotz Marktschwankungen, durchgängig gewährleistet wird. Dabei werden Transport- und Liegezeiten vermieden und die für die Materialien […]

Sortimentsbreite und Sortimentstiefe

Sortimentsbreite und Sortimentstiefe

Das in einem Lager und im Handel vorhandene Sortiment gliedert man in die Sortimentsdimensionen Sortimentsbreite und Sortimentstiefe auf. Die Sortimentsbreite beschreibt das Angebot unterschiedlicher Waren, die Sortimentstiefe die Vielfalt einzelner […]

Modularisierung von Förderanlagen – Herangehensweise an eine standardisierte Systemarchitektur

Die aktuelle Entwicklung am Markt zeigt folgende Herausforderungen: Neue Komponententechnologien erfordern Handlungsbedarf Unkoordinierte Funktionsmodellierung führt zu Fraktionsbildung Große Projekte sind nur noch nur mit extremem Engineering-Aufwand beherrschbar Heterogene Individualität in […]

Einfach- und Doppelt-Teleskopförderer

Einfach- und Doppelt-Teleskopförderer

Ein Teleskopförderer ist ein Be- und Entladegerät für Lkw, Wagons oder Schiffe, ist grundsätzlich in unmittelbarer Nähe zur Laderampe und meist am Wareneingang beziehungsweise Warenausgang eines Distributionszentrums installiert. Der Teleskopförderer […]

RMA-Prozess (Return Merchandize / Material Authorization) 

RMA-Prozess (Return Merchandize / Material Authorization)

Der RMA-Prozess, englisch Return Merchandize / Material Authorization genannt, dient der strukturierten Rückführung von Ware (Retoure) und ermöglicht es, Retouren schneller, fehlerlos sowie personalisiert zuzuordnen und dabei einer technischen Qualitätsprüfung zu unterziehen. Die “Return Merchandize/Material Authorization”, kurz RMA, beschreibt eine eindeutige und personalisierte […]

Modularisierung von Förderanlagen – Denkschritte zu einer standardisierten Systemarchitektur

Modularisierung von Förderanlagen - Denkschritte zu einer standardisierten Systemarchitektur

Sowohl die volatilen Marktanforderungen des stetig wachsenden E-Commerce als auch die Herausforderungen der Industrie-4.0-Bewegung schaffen gänzlich neue technische Bedürfnisse für die moderne Distribution und fordern eine nie dagewesene Flexibilität der […]

Warenrotation: Schnell- und Langsamdreher

Warenrotation: Schnell-Langsamdreher

Unter Warenrotation versteht man die Abverkaufsgeschwindigkeit von Warengütern. Je nach Branche wird diese pro Jahr, Monat, Woche oder Tag erhoben. Je höher der Abverkauf eines Produkts ist, desto höher ist […]

CE-Kennzeichnung

CE-Kennzeichnung

Die CE-Kennzeichnung ist eine europäische Verordnung, die für den EU-Binnenmarkt eine sogenannte Mindestanforderung in Fragen der Sicherheit von technischen Produkten festlegt. Unternehmen müssen demnach nur einmal ihre Produkte für Europa […]

Lean Production

Lean Production

Lean Production beschreibt die sogenannte “schlanke Produktion“. Dabei handelt es sich um ein Konzept, welches innerhalb einer Wertschöpfungskette die Effizienz-Steigerung sämtlicher Unternehmensaktivitäten tangiert. Dazu zählen beispielsweise der sparsame und zeiteffiziente […]

Das Distributionszentrum

Das Distributionszentrum

Ein Distributionszentrum ist eine Schnittstellen in Form eines Gebäudekomplexes, die ausschließlich innerhalb eines logistischen Netzwerks funktioniert. Dabei kann es sich um ein Lager, ein Umschlagplatz oder beides in Kombination handeln. […]

Physical Internet

Physical Internet

Physical Internet ist ein Konzept für ein optimiertes, standardisiertes weltweites Güter-Transportsystem nach der Idee des digitalen Internets. Entgegen der heutigen Vorgehensweise, bei der ein einzelner Transportdienstleister Waren über große Distanzen […]

Pulkerfassung in der Extra- und Intralogistik

Pulkerfassung in der Extra- und Intralogistik

Die Pulkerfassung dient dazu, mehrere Datenträger oder Identifikationsmarken, sogenannte Tags, in Sekundenschnelle mittels RFID-Technologie zu erfassen. Auch wenn diese Art der Erfassung noch nicht bei jedem Prozess in der Extra- […]

COMPAGNO – der personalisierte Begleiter

COMPAGNO - der mobile Begleiter

Aus der Fördermaßnahme “Mobil bis ins hohe Alter – nahtlose Mobilitätsketten zur Beseitigung, Umgehung und Überwindung von Barrieren“ des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) ist das Forschungsprojekt COMPAGNO entstanden. […]

ECR – Efficient Consumer Response

Efficient Consumer Response, kurz ECR, betrachtet die informelle Versorgungskette vom Hersteller bis zum Abverkauf unter dem Aspekt der Verbraucherbedürfnisse und des maximalen Kundennutzens. Damit die Betrachtung sowie die Auswertungen der […]