Archiv der Kategorie: Aktuelle Themen

Middleware

Middleware

Middleware ist eine englische Bezeichnung für „Zwischenanwendung“ oder „Vermittlungssoftware“. Sie kommt zum Einsatz, um die komplexe Verknüpfung verschiedener Programme miteinander zu erleichtern. Eine Middleware ist zusammenfassend erklärt eine Software, die […]

War dieser Artikel hilfreich?

Bewegungsstrategien: Umlagerstrategie

Die Umlagerstrategie ist eine Bewegungsstrategie innerhalb des Lagerbetriebs. Anhand von Bewegungsstrategien sollen vorgegebene Richtlinien eingehalten und gleichzeitig eine bestmögliche Durchsatzleistung erzielt werden. Die jeweilige Bewegungsstrategie bestimmt, in welcher Anordnung Regalbediengeräte […]

War dieser Artikel hilfreich?

Ein- und Ausschleusen

In der Intralogistik werden häufig Förder- und Sortiersysteme eingesetzt, um Nachschub zuzuführen, Güter nach Aufträgen zu trennen, zusammenzuführen und an Zielstationen zu transportieren. Um Einheiten zuzuführen und abzutransportieren, können unterschiedliche […]

War dieser Artikel hilfreich?

Retrofit in der Intralogistik

Der englische Ausdruck Retrofit bezeichnet die Modernisierung von Maschinen und Betriebsmitteln. Übersetzt in den deutschen Sprachraum umfasst es unter anderem die Bezeichnungen Umrüstung, Sanierung und Nachrüstung. In der Intralogistik wird […]

War dieser Artikel hilfreich?

Bestandsoptimierungsstrategien

Durch verschiedene Bestandsoptimierungsstrategien kann ein optimaler Lagerbestand geschaffen werden. Dieser ergibt sich aus den Faktoren Lagerbestand, Bestellmenge und Lieferzuverlässigkeit. Die Faktoren lassen sich durch folgende Herangehensweisen optimieren: ABC-Analyse Ermittlung optimaler […]

War dieser Artikel hilfreich?

Lagerstrategie – LIFO vs FIFO

LIFO (last-in-first-out) und FIFO (first-in-first-out) bezeichnen zwei verschiedene Strategien zur Ein- und Auslagerung von Ware.
War dieser Artikel hilfreich?

Lagerungstechniken – Dynamische Regallagerung: Rotary Rack

Ein Rotary Rack ist ein Sortierspeicher für Kleinbehälter. Er ist hochdynamisch und kombiniert die Prinzipien der beiden Lagertypen „Karussell“ und „Paternoster“ des Umlaufregallagers. Die Behälter sind auf mehreren übereinander liegenden […]

War dieser Artikel hilfreich?

Cross-docking

Cross-docking

Es gibt im Versandbereich verschiedene Umschlagsarten für Ware. Eine dieser Umschlagsarten wird Cross-docking genannt. Sinngemäß bezeichnet Cross-docking eine Kreuzverkupplung. Die markanteste Eigenschaft: Beim Cross-docking entfällt die Lagerung. Die Waren werden […]

War dieser Artikel hilfreich?

ABC-Analyse

ABC-Analyse

In dem betriebswirtschaftlichen Analyseverfahren ABC-Analyse wird das Sortiment und dessen Artikel absteigend in die Klassen A, B und C aufgeteilt. Die Klassifizierung erfolgt nach festgelegten Kriterien, wie z.B. welche Produkte […]

War dieser Artikel hilfreich?

Betriebsdatenerfassung

Betriebsdaten sind Daten aus organisatorischen und technischen Bereichen eines Unternehmens. Dazu zählen auf der einen Seite Auftragsdaten und Personaldaten und auf der anderen Seite Maschinendaten und Prozessdaten. Die Akkumulation dieser […]

War dieser Artikel hilfreich?

Gängige Lagerbauarten

Lagerbauarten

Je nach Branche, Art der zu lagernden Güter, Menge und Durchsatz empfehlen sich unterschiedliche Lagerbauarten. Auch die Größe der vorhandenen Fläche, die spätere Kommissionierform und nicht zuletzt das Investitionsvolumen haben […]

War dieser Artikel hilfreich?

Die manuelle Sortier-Kommissionierung

Die manuelle Sortier-Kommissionierung

Die manuelle Sortier-Kommissionierung (MSK) ist ein softwaregestütztes, manuelles Sortiersystem. Grundlage ist eine mehrstufige Kommissionierung, im Vergleich zum Einsatz eines automatisierten Sorters wird die anschließende Sortierleistung aber von Menschen erledigt. Die […]

War dieser Artikel hilfreich?

SAIL – Die Zielsetzung

Projekte in der Intralogistik sind in hohem Maße interdisziplinär und verlangen von allen beteiligten Unternehmen – von den Planern, über die Lieferanten, bis hin zu den Anlagenbetreibern – ein hohes […]

War dieser Artikel hilfreich?

Adaptive IT – die Bedeutung

Die adaptive IT beschreibt ein Baukastensystem zur Modellierung von Software. Einzelne Softwarekomponenten können nach Bedarf ergänzt oder entfernt werden, ohne dabei das bestehende System in Mitleidenschaft zu ziehen. Dieses Konzept […]

War dieser Artikel hilfreich?

Warenausgang – Grundlagen

Warenausgang

Fertige Packstücke landen schließlich im Warenausgang und durchlaufen auf der Ausgangsseite, in Abhängigkeit von der Vielfalt der zu bedienenden Frachtführer und Ausgangsrelationen, unterschiedliche Abläufe. Im Kern ist die Gemeinsamkeit, dass […]

War dieser Artikel hilfreich?