Archiv der Kategorie: Materialfluss und Transport

Umschlagleistung

Umschlagleistung

Die Umschlagleistung bezeichnet in der Intralogistik die Anzahl der Ein-und Auslagerungen pro Zeiteinheit. Sie veranschaulicht also die Zahl von Gütern/Behältern, die in einem bestimmten Zeitraum durch einen Umschlagplatz laufen. Abhängig […]

War dieser Artikel hilfreich?

Monitoring in der Intralogistik

Monitoring

Um den Marktanforderungen gerecht zu werden, beziehungsweise um die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu gewährleisten, setzt man in der Logistik und Intralogistik auf das sogenannte Monitoring. Es umfasst die digitale Analyse von […]

War dieser Artikel hilfreich?

Bidirektionale Förderer

Bidirektionale Förderer

Bidirektionale Förderer werden in der Intralogistik verwendet, um mit einer Förderstrecke zwei Prozesse abzudecken. Nicht selten wird die Installation paralleler Strecken eingespart und durch den bidirektionalen Betrieb einer Strecke ersetzt, […]

War dieser Artikel hilfreich?

Produktionswirtschaft

Produktionswirtschaft in der Intralogistik

Produktionswirtschaft ist laut Betriebswirt Werner Kern eine betriebliche Leistungserstellung. „Produktion ist jede Art innerbetrieblicher Transformation von Gütern in höherwertige Güter“. Dabei werden seiner Meinung nach Begrifflichkeiten wie Produktion, Kosten, Planung, […]

War dieser Artikel hilfreich?

Global-Positioning-System (GPS)

Global-Positioning-System (GPS)

Global-Positioning-System, kurz GPS, ist ein satellitengeführtes und weltumspannendes Navigationssystem aus den USA. Mit ihm kann jeder Anwender (privat wie auch kommerziell) mit entsprechenden Geräten (Smartphone, Navigationsgerät oder auch per (Real-Time)-Kinematik) […]

War dieser Artikel hilfreich?

Vor- und Rückstaubereich

Vor- und Rückstaubereich

Ein Vorstaubereich ist eine Lagerfläche, die reserviert wird, um den Beladevorgang zu optimieren. Ladungen, deren weiterer Transport mit zum Beispiel einem Schiff, Flugzeug oder LKW erfolgt, können auf dem Vorstaubereich […]

War dieser Artikel hilfreich?

Industriepalette

Industriepalette

Eine Industriepalette ist, wie die gängige Europoolpalette, eine genormte Vierwegpalette. Transportiert wird die Palette z.B. mit einem Flurfördergerät, wie Gabelstapler oder Hubwagen. Der Begriff Vierwegpalette deutet auf die Möglichkeit hin, […]

War dieser Artikel hilfreich?

Klärplatz in der Intralogistik

Klärplatz

Ein Klärplatz ist zum einen ein virtueller Buchungsplatz, auf den im System Ware gebucht wird, bis klar ist, was im weiteren Verlauf mit der Ware geschieht und ob bzw. wie […]

War dieser Artikel hilfreich?

Flurförderzeug

Flurförderzeug

Das Flurförderzeug wird auch Flurfördergerät oder Flurfördermittel genannt. In einschlägigen Normen, wie zum Beispiel der DIN EN ISO 3691-1:2012-02, wird aber der Begriff Flurförderzeug verwendet. Es ist ein Transporthilfsmittel, das […]

War dieser Artikel hilfreich?

Materialflusssimulation

Materialflusssimulation

Die Materialflusssimulation hat ein breites Anwendungsspektrum in der Lagerlogistik. Sie wird als Werkzeug zur Optimierung und Prognose von Kennzahlen idealerweise in allen Phasen des Lebenszyklus eines logistischen Systems eingesetzt, sowohl […]

War dieser Artikel hilfreich?

Global Sourcing

Global Sourcing kann mit den Worten „Globale Anschaffung“ ins Deutsche übersetzt werden. Es ist eine Beschaffungsstrategie mit der internationale Beschaffungsaktivitäten untersucht werden, wobei die systematische Nutzung internationaler Beschaffungsquellen und eine […]

War dieser Artikel hilfreich?

Urbanisierung

Urbanisierung

Als Urbanisierung wird die Ausbreitung der städtischen Lebens- und Verhaltensweisen bezeichnet. Die Urbanisierung bezeichnet die vermehrte Abwanderung der Bevölkerung von Dörfern in Städte und bewirkt dadurch eine Zunahme der Bevölkerungsdichte […]

War dieser Artikel hilfreich?

Value Added Services

Value Added Services

Value Added Services sind Mehrwertdienste. Die Mehrwertdienste werden auch Premiumdienste oder Mehrwertanwendungen genannt. Sie sind für viele Endanwender nicht unbedingt auf den ersten Blick sichtbar. Anbieter von Value Added Services […]

War dieser Artikel hilfreich?

Lagerstrategie – FEFO

Lagerstrategie - FEFO

Das FEFO-Prinzip beschreibt eine Lagerstrategie, bei der die Waren mit dem frühesten Ablaufdatum wieder als Erstes ausgelagert werden. „First Expired – First Out“ (FEFO) bedeutet wörtlich ins Deutsche übersetzt: „Zuerst […]

War dieser Artikel hilfreich?

ADR-Bescheinigung

ADR-Bescheinigung

ADR ist die Abkürzung für das Europäische Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße (Accord européen relatif au transport international des marchandises Dangereuses par Route). Im ADR […]

War dieser Artikel hilfreich?