Archiv der Kategorie: Planung und Organisation eines Lagers

Mehrlagerfähigkeit

Mehrlagerfähigkeit

Wenn eine Lagerverwaltungssoftware mehrlagerfähig ist, kann der gleiche Artikel an verschiedenen Lagerorten parallel gelagert und zentral verwaltet werden. Ein identischer Artikel könnte beispielsweise in einem Lager in Hamburg und in […]

War dieser Artikel hilfreich?

Gefahrgut

Gefahrgut

Als Gefahrgut werden alle Stoffe, Gemische oder Waren bezeichnet, die durch ihre physikalische oder chemische Beschaffenheit beim Transport für den Menschen und die Umwelt gefährlich sein können. Gefährliche Stoffe sind […]

War dieser Artikel hilfreich?

Belegungsstrategie: Gleichverteilungsstrategie

Welche Leistungen in einem Lager erbracht werden und welche Kosten dafür anfallen, hängt mitunter von der jeweiligen Belegungsstrategie ab, womit letztlich die Investitions- und Betriebskosten reduziert werden sollen. Eine der […]

War dieser Artikel hilfreich?

Belegungsstrategie: Minimierung von Anbruchlagerplätzen

Belegungsstrategien werden in der Intralogistik für die Planung der Lagersysteme eingesetzt. Bevor Strategien entwickelt werden, ist es nötig, Ziele festzulegen und deren Widerspruchsfreiheit und Erreichbarkeit zu kontrollieren. In einer Belegungsstrategie […]

War dieser Artikel hilfreich?

Industrie 4.0 – die vierte industrielle Revolution

Industrie 4.0 – die vierte industrielle Revolution

Als Industrie 4.0 wird die vierte industrielle Revolution bezeichnet. Während Kunden und Geschäftspartner in Geschäfts- und Wertschöpfungsprozesse integriert werden, kann die Fertigung von Produkten, unter den Bedingungen einer hoch flexibilisierten […]

War dieser Artikel hilfreich?

Belegungsstrategie: Artikelreine vs. Artikelgemischte Platzbelegung

In den Belegungsstrategien wird die unterschiedliche Anordnung von Funktionsbereichen eines Lagers bestimmt. Auf welchem Lagerplatz und in welcher Lagerzone sich Einheiten befinden, hängt unter anderem davon ab, ob das Ziel […]

War dieser Artikel hilfreich?

Stammdaten

Stammdaten

Als Stammdaten, auch Grunddaten oder Referenzdaten genannt, werden in der Intralogistik Daten bezeichnet, die betrieblich relevante Informationen beinhalten. Dazu zählen Informationen über zum Beispiel Produkte, Lieferanten und Kunden. Einzelne Daten […]

War dieser Artikel hilfreich?

Nulldurchgang

Nulldurchgang

Ein Nulldurchgang (engl. zero-crossing) sagt aus, ob der Entnahmebedarf von Artikeln der tatsächlichen Bestandsmenge dieser Artikel an einem Bereitstellplatz entspricht oder, ob der Entnahmebedarf nicht vollständig befriedigt werden kann. Man […]

War dieser Artikel hilfreich?

Zolllager

Zolllager

Ein Zolllager ist ein Ort, an dem Waren zollfrei gelagert werden können. Es kann als Lager zur Zwischenlagerung von Waren betrachtet werden. Bei der Lagerung im Zolllager wird zwischen Gemeinschaftswaren […]

War dieser Artikel hilfreich?

Belegungsstrategie: Lagerplatzanpassung

Belegungsstrategien werden in der Intralogistik eingesetzt, um neue Lagersysteme zu planen, die Umsetzung der Systeme zu realisieren und, um bereits existierende Systeme im laufenden Betrieb zu optimieren. Vor der Entwicklung […]

War dieser Artikel hilfreich?

XYZ-Analyse

XYZ-Analyse

Die XYZ-Analyse ist, ähnlich wie die ABC-Analyse, ein betriebswirtschaftliches Analyseverfahren. Anders als bei der ABC-Analyse, in der die Artikel nach Werten gruppiert werden, erfolgt in der XYZ-Analyse die Gruppierung nach […]

War dieser Artikel hilfreich?

Regalbediengerät

Regalbediengerät

Ein Regalbediengerät (RBG) ist ein Lagergerät, mit dem Ladeeinheiten ein-, um- und ausgelagert werden können. Die Ein-, Um- und Auslagerleistung eines Lagersystems hängt von folgenden Faktoren der eingesetzten Lagergeräte ab: […]

War dieser Artikel hilfreich?

Bewegungsstrategien: Zuförder- und Abförderstrategie

Die Zuförder- und die Abförderstrategie sind Bewegungsstrategien. Bewegungsstrategien werden innerhalb des Lagerbetriebs genutzt. Je nach dem, welche Bewegungsstrategien im Lager eingesetzt und schließlich von den Lagergeräten durchgeführt werden, unterscheidet sich […]

War dieser Artikel hilfreich?

CNC – Computerized Numerical Control

Viele neue Werkzeugmaschinen werden heutzutage mit einer computergestützten numerischen Steuerung, einer sogenannten CNC-Steuerung (computerized numerical control), ausgestattet. Die CNC-Technologie erschien Mitte der 60er Jahre auf dem Markt und wurde ab […]

War dieser Artikel hilfreich?

Wertschöpfungskette

Wertschöpfungskette

Eine Wertschöpfungskette beschreibt, wie durch eine Verkettung von Tätigkeiten Werte geschaffen und in Prozessen miteinander verbunden werden. Die Wertschöpfungskette wird auch als Wertkette, Prozesskette oder Leistungskette bezeichnet. Aufbau einer Wertschöpfungskette […]

War dieser Artikel hilfreich?