21. Mai 2015

Dropshipping

Dropshipping, auch Streckengeschäft genannt, beschreibt ein Verhältnis zwischen Online- und Großhändler sowie mit dem Kunden/Käufer selbst. Bei dieser speziellen Art des Handels hat der Onlinehändler keinerlei Kontakt mit der Ware.

Im Normalfall bestellt der Kunde seine Ware im Onlineshop, begleicht die Rechnung und erhält die bestellten Produkte direkt über den Onlinehändler. Beim Dropshipping werden dagegen die logistischen Geschäftsprozesse wie Lagerung und Versand umverteilt. Der Kunde sendet zunächst seine Bestellung über einen Onlineshop ab und bezahlt den Rechnungsbetrag an den Händler. Dieser versendet aber nicht selbst die Ware, sondern lässt sie direkt vom jeweiligen Hersteller oder von einem Großhändler verschicken. Dem Onlinehändler obliegen lediglich die Prozessabschnitte Shop, Bestellvorgang sowie die Rechnungsstellung. Die logistischen Aufwände wie Lagerung und Versand übernimmt der Großhändler beziehungsweise der Hersteller.

Besonderheit: Obwohl die Ware vom Großhändler beziehungsweise vom Hersteller direkt an den Kunden versendet wird, wickelt ausschließlich der Onlinehändler den Widerruf beziehungsweise die Retoure ab. Der Händler ist bei der Rückführung der rechtmäßige Eigentümer der Ware.

Prozesse beim Dropshipping:

  • Kunde: Bestellung, Zahlung, Retoure
  • Online-Händler: Shop, Rechnungsstellung für Kunden, Packauftrag an Hersteller
  • Hersteller / Großhändler: Rechnung für Ware und Dienstleistung an den Händler, Versand an Kunden

Vorteile von Dropshipping:

  • Kein eigenes Lager
  • Ware wird vom Händler erst bei Verkauf bezahlt
  • Kunden werden automatisch beliefert
  • Onlinehändler hat keine hohen Personalkosten
  • Hersteller erhält ohne eigenen Aufwand mehr Bestellreichweite

Informationen zur Beschaffungslogistik finden Sie im Artikel Milkrun-Konzept.

Bildrechte: Volker Schukai / Lizenz: CC BY-SA 3.0

Tags:

Über TUP - Redaktion

TUP - Redaktion

Die Redaktion der DR. THOMAS + PARTNER GmbH & Co. KG hat die Plattform Logistik KNOWHOW ins Leben gerufen, administriert und koordiniert die Beiträge und erstellt selbst Inhalte zu verschiedenen Kategorien. Die Software-Manufaktur DR. THOMAS + PARTNER aus dem Raum Karlsruhe realisiert seit über 35 Jahren maßgeschneiderte Intralogistik-IT-Systeme, mit speziellem Fokus auf die Bereiche Lagerverwaltung und Materialfluss. Zu den namhaften Kunden zählen nationale und internationale Unternehmen unterschiedlicher Größe und Branche.

  • Website
  • Email

Fügen Sie einen Kommentar hinzu

Bitte füllen Sie alle Eingabefelder aus. Die mit Stern markierten Felder sind Pflichtfelder. *