Fraunhofer IML

FLIP: Flexible Lifter für Intralogistik und Produktion

Mit dem 'Flexible Lifter for Intralogistics and Production', kurz FLIP, stellt das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML auf der LogiMAT 2019 ein extrem schlankes fahrer-loses Transportfahrzeug (FTF) mit innovativer Lastaufnahme…

Maschinelles Lernen in die Fläche bringen

Spitzenforschung etablieren, Nachwuchs fördern, Technologietransfer in Unternehmen stärken – dies sind die elementaren Bausteine, um die Entwicklung der künstlichen Intelligenz in Deutschland auf ein weltweit führendes Niveau zu bringen. Mit diesem…

Innovationslabor Hybride Dienstleistungen in der Logistik eröffnet

Großes schaffen, statt groß zu träumen – dass das funktioniert, zeigen das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML und die Technische Universität Dortmund mit dem ‚Innovationslabor Hybride Dienstleistungen in der Logistik‘. Anja…

Forschung: Innovationslabor schreibt Transferprojekte für mittelständische Unternehmen aus

Für mittelständisch geprägte Unternehmen ist es von enormer Bedeutung, digitale Projekte für die vernetzte Wirtschaft voranzutreiben. Das Innovationslabor Hybride Dienstleistungen in der Logistik macht es ihnen jetzt leicht: Im Rahmen…

Fraunhofer IML und EPAL heben Datengold der Logistik

Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik, kurz IML, und die European Pallet Association e.V. (EPAL) entwickeln im neuesten Enterprise Lab in Dortmund die Ladungsträger der Zukunft. Den ersten Anwendungsfall für die interaktive Palette…

Neue Schriftenreihe zeichnet Zukunftsbild der Logistik-Branche

Fit für die digitale Zukunft? Von »Social Networked Industry« bis »Circular Economy Logistics« greifen die neuen Whitepaper des Fraunhofer-Insitituts für Materialfluss und Logistik IML aktuelle Themen und neue Trends aus der Logistikforschung auf.…

Telekom und Fraunhofer IML eröffnen neues Entwicklungszentrum fürs Internet der Dinge

Die Deutsche Telekom und das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML in Dortmund gründen die »Telekom Open IoT Labs«. Bis zu sechs Wissenschaftler des Fraunhofer IML und drei IoT-Experten der Telekom werden gemeinsam…

LogiMAT: Der Professor und Lehrstuhlinhaber ten Hompel setzt mit FLIP auf neue Ladungsträger.

FLIP: Flexible Lifter für Intralogistik und Produktion

Mit dem 'Flexible Lifter for Intralogistics and Production', kurz FLIP, stellt das…

Das durch den Menschen maschinelles Lernen wird vom Fraunhofer IML gefördert.

Maschinelles Lernen in die Fläche bringen

Spitzenforschung etablieren, Nachwuchs fördern, Technologietransfer in Unternehmen stärken – dies…

Das Fraunhofer IML hat zusammen mit der Technischen Universität Dortmund ein Innovationslabor eröffnet.

Innovationslabor Hybride Dienstleistungen in der Logistik eröffnet

Großes schaffen, statt groß zu träumen – dass das funktioniert, zeigen das Fraunhofer-Institut für…

Das Innovationslabor, Fraunhofer Institut IML sowie die Technische Dortmunder Universität wollen mittelständische Unternehmen bei der Digitalisierung unterstützen.

Forschung: Innovationslabor schreibt Transferprojekte für mittelständische Unternehmen aus

Für mittelständisch geprägte Unternehmen ist es von enormer Bedeutung, digitale Projekte für…

Die Europalette erhält einem integrierten Auslesungsmodul eine intelligente Lösung, den Materialfluss transparent zu gestalten.

Fraunhofer IML und EPAL heben Datengold der Logistik

Das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik, kurz IML, und die European Pallet…

Neue Schriftenreihe Logistik IML

Neue Schriftenreihe zeichnet Zukunftsbild der Logistik-Branche

Fit für die digitale Zukunft? Von »Social Networked Industry« bis »Circular Economy Logistics«…

Internet of Things

Telekom und Fraunhofer IML eröffnen neues Entwicklungszentrum fürs Internet der Dinge

Die Deutsche Telekom und das Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML in Dortmund…