15. Juli 2013

Lagerungstechniken – Statische Regallagerung: Satellitenregallager

Das Satellitenregallager verfügt über Lagerkanäle, in denen die Ladeeinheiten mehrfachtief eingelagert werden. Die Auslagerung erfolgt nach dem LIFO-Prinzip. Mit einem schienengeführten Regalförderzeug wird auf die Lagerkanäle zugegriffen. Das Regalförderzeug ist in einer Lagergasse fest verankert. Im Regalförderzeug ist anstatt einer Teleskopgabel ein sogenannter Satellit installiert. Das Satellitenfahrzeug ist ein autonomes Fahrzeug mit sehr geringer Bauhöhe.

Das Fahrzeug löst sich nach dem Erreichen der x-/z-Koordinate des Lagerfaches von dem Regalförderzeug und fährt in das Regalfach ein. Es ist mit einer Hubeinrichtung ausgerüstet und kann selbstständig die Ladeeinheiten auf- und abladen. Die Querträger des Regallagers besitzen zwei horizontale Flächen: Die obere Fläche ist die Auflagefläche für die Ladeeinheit und die untere Fläche wird als Lauffläche für das Satellitenfahrzeug genutzt.

Vor- und Nachteile beim Satellitenregallager

Vorteile des Satellitenregallagers sind die kompakte, raumsparende Lagerung, die Automatisierbarkeit und der Direktzugriff. Es vereint somit die Vorteile von Einfahrregallager und Einfachregallager.

Nachteil ist, dass die Stahlkonstruktion der Regalfächer sehr kostenintensiv ist, da das Satellitenfahrzeug den Bedarf an eine sehr gute Verarbeitungsqualität stellt.

Mehr Informationen über die statischen Regallagerungen finden Sie unter Fachbodenregallager.

Bildquelle: © Maxoido – Fotolia.com

Tags:

Über TUP - Redaktion

TUP - Redaktion

Die Redaktion der DR. THOMAS + PARTNER GmbH & Co. KG hat die Plattform Logistik KNOWHOW ins Leben gerufen, administriert und koordiniert die Beiträge und erstellt selbst Inhalte zu verschiedenen Kategorien. Die Software-Manufaktur DR. THOMAS + PARTNER aus dem Raum Karlsruhe realisiert seit über 35 Jahren maßgeschneiderte Intralogistik-IT-Systeme, mit speziellem Fokus auf die Bereiche Lagerverwaltung und Materialfluss. Zu den namhaften Kunden zählen nationale und internationale Unternehmen unterschiedlicher Größe und Branche.

  • Website
  • Email

Fügen Sie einen Kommentar hinzu

Bitte füllen Sie alle Eingabefelder aus. Die mit Stern markierten Felder sind Pflichtfelder. *