Abnahme

(engl. Acceptance) ist ein juristisch definierter Vorgang, bei dem ein Auftraggeber die A. eines Produktes, Systems oder dergleichen erklärt. Mit der A. ist der Gefahrübergang einer Anlage verbunden.
Bei logistischen Systemen geht einer erfolgreichen A. in aller Regel ein umfangreiches Testprogramm voraus, welches meist folgende Einzelpunkte umfasst:

  • Überprüfung der Vollständigkeit
  • Funktionsprüfung einschließlich Sicherheitseinrichtungen
  • Leistungsprüfung
  • Verfügbarkeitsprüfung

Vgl. Funktionstest.

Quelle: logipedia / Fraunhofer IML

« Zurück zur Glossar-Übersicht