Absatzplan

(engl. Marketing program, sales plan) bestimmt Art und Menge der zu verkaufenden Erzeugnisse und legt Zeitpunkt und Ort fest. Der A. beruht auf Absatzprognosen und/oder Kundenaufträgen.

Quelle: logipedia / Fraunhofer IML

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone
War dieser Artikel hilfreich?
« Zurück zur Glossar-Übersicht