Ausbringungsgrad

(engl. Output ratio) ist die Relation von Arbeitsergebnis in Anzahl Gutteile zu Anzahl bearbeiteter Teile insgesamt.

Quelle: logipedia / Fraunhofer IML

« Zurück zur Glossar-Übersicht