Backup

1. ist eine Kopie von Daten auf Datenträgern, z. B. zur Archivierung. Mit B. können versehentlich oder mutwillig zerstörte Daten wiederhergestellt oder durch Störungen entstandene Daten“-inkonsistenzen behoben werden (Restore). — 2. ist der Vorgang der Datensicherung, der nach definierten Kriterien differenziell, sequenziell oder vollständig (1:1-Kopie) erfolgt.

Quelle: logipedia / Fraunhofer IML

« Zurück zur Glossar-Übersicht