Drehteller

(engl. Turntable) ist ein stetiges Fördertechnikelement zur gleichförmigen Änderung der Förderrichtung, bestehend aus einem meist angetriebenen flachen Teller mit seitlicher Führung, auf dem das Gut gedreht wird. Im Gegensatz zum Drehtisch trägt der D. keine angetriebene Fördertechnik und wird vornehmlich für kompaktes Stückgut eingesetzt.

Quelle: logipedia / Fraunhofer IML

« Zurück zur Glossar-Übersicht