Flächenverkehr

beinhaltet das Anfahren mehrerer Punkte zum Sammeln und/oder Verteilen von Waren im Umfeld von zentralen Sammel- oder Verteilpunkten, d. h. vorwiegend Kurzstreckentransporte. Gegenteil: Streckenverkehr.

Quelle: logipedia / Fraunhofer IML

« Zurück zur Glossar-Übersicht