Mobiles Datenterminal

(abgek. MDT) ist ein Datenendgerät, das typischerweise mit einer einfachen Tastatur, Anzeige und einem Scanner ausgestattet ist. Im MDT werden die erfassten Daten (z. B. Kommissionierpositionen) lokal gespeichert und anschließend gesammelt auf eine Basisstation übertragen. Im Gegensatz zum Funkterminal arbeitet das MDT nicht online, sondern offline.

Quelle: logipedia / Fraunhofer IML

« Zurück zur Glossar-Übersicht