MS-DOS

(Abk. für Microsoft Disk Operating System) ist ein Single-User-, Single-Tasking-Betriebssystem der Firma Microsoft. MS-DOS war Vorläufer und bis zum Jahr 2000 integrierter Bestandteil von Microsoft Windows (ME). In der Materialflusssteuerung wird MS-DOS aufgrund seiner Kompaktheit gelegentlich für eingebettete Systeme verwendet.

Quelle: logipedia / Fraunhofer IML

« Zurück zur Glossar-Übersicht