Nutzungsgrad

(engl. Capacity factor, utilization degree) ist das Verhältnis von maximalem und tatsächlich erreichtem Wert einer Bezugsgröße, z. B. Flächennutzungsgrad oder Raumnutzungsgrad.

Quelle: logipedia / Fraunhofer IML

« Zurück zur Glossar-Übersicht