Pool

ist ein Ausdruck für eine Organisationsform von Mehrweg-Einheiten, insbesondere Ladehilfsmittel und Transporthilfsmittel wie Paletten, Behälter, Kästen, Transportgestelle, Kleiderbügel usw.
Wesentliche Unterschiede bei der Poolorganisation bestehen darin, ob es sich um offene oder geschlossene Pools handelt, wie die Eigentumsfrage geregelt ist und wie und durch wen das Management erfolgt. Allgemein kann auch gesagt werden, dass sich bei einem Pool mehrere Teilhaber oder Akteure zu gemeinsamer Interessenlage finden.

Quelle: logipedia / Fraunhofer IML

« Zurück zur Glossar-Übersicht