Ship to Line

bezeichnet die Anlieferung von Waren unmittelbar in die Produktion (an das Produktionsband). Vgl. Just-in-Sequence, Just-in-Time.

Quelle: logipedia / Fraunhofer IML

« Zurück zur Glossar-Übersicht