Sortierfähigkeit

ist die Eigenschaft einer Anlage, Sortieraufgaben durchführen zu können.

Quelle: logipedia / Fraunhofer IML

« Zurück zur Glossar-Übersicht