Quellen

{Arno08} Arnold, Dieter (Hrsg.). 2008. Handbuch Logistik (3. Aufl.). Berlin; Heidelberg: Springer.

{BaKS08} N. Bartneck, V. Klaas und H. Schönherr. Prozesse optimieren mit RFID und Auto-ID: Grundlagen, Problemlösung und Anwendungsbeispiele. Publicis Corporate Publishing, Erlangen. 2008.

{BlGo97} Bloech, Jürgen und Gösta B. Ihde. 1997. Vahlens großes Logistiklexikon München: Beck.

{BrFS87} P. Bratley, B. Fox und L. Schrage. A Guide to Simulation. Springer. 1987.

{DeKB03} C. Decker, U. Kubach und M. Beigl. Revealing the Retail Black Box by Interaction Sensing. In Proceedings of the 23rd International Conference on Distributed Computing Systems, ICDCSW ’03, Washington, DC, USA, 2003.

{EpMa97} Epstein, Marc und Manzoni, Jean-François. 1997. The Balanced scorecard and Tableau de Bord-Translating Strategy Into Action, in: Managementaccounting, 79, S. 28-36.

{Fink08} K. Finkenzeller. RFID-Handbuch : Grundlagen und praktische Anwendungen von Transpondern, kontaktlosen Chipkarten und NFC. Hanser. 2008.

{GAX11} g.a.x.-System. 2011. http://de.gaxsys.com/gaxsystem/.

{Gron03} S. Gronover. Multi-Channel-Management Konzepte, Techniken und Fallbeispiele aus dem Retailbereich der Finanzdienstleistungsbranche. Bamberg. 2003.

{Hein08} G. Heinemann. Multi-Channel-Handel: Erfolgsfaktoren und Best Practices. Gabler, Wiesbaden. 2008.

{Hude05} K. Hudetz. E-Commerce im Einzelhandel mit Consumer Electronics. Handel im Fokus – Mitteilungen des IfH Band 2, 2005

{KaGW00} Kämpf, Rainer; Götz, Christian und Wichelhaus, Florian. 2000. Kennzahlen und Kennzahlsysteme in der Logistik. Thema des Monats Oktober 2000. http://www.ebz-beratungszentrum.de/logistikseiten/artikel/kennzahlen.html. Zuletzt aufgerufen: 24.01.2012.16:50

{KCSJ04} R. Kleinst, T. Chapman, D. Sakai und B. Jarvis. RFID Labeling. Printronix, Inc. 2004.

{Kosc07} A. Koschmider. Ahnlichkeitsbasierte Modellierungsunterstützung für Geschäftsprozesse. 2007.

{KuWe03} Küng, Peter und Wettstein, Thomas. 2003. Ganzheitliches Performance-Measurement mittels Informationstechnologie. Bern, Stuttgart, Wien: Verlag Paul Haupt.

{Kuet09} Kütz, Martin. 2009. Kennzahlen in der IT: Werkzeuge für Controlling und Management (3.Aufl.). Heidelberg, Neckar: dpunkt-Verlag.

{LoTh02} P. Loos und T. Theling. Integrationsmöglichkeiten von E-Procurement- Systemen in inner- und überbetrieblichen Systemen. In P. L. N. Gronau (Hrsg.), E-Business – Integration industrieller ERP-Architekturen. Nürnberg, Germany. Cuvillier, Göttingen, 2002,

{Mart06} K. Martin-Matthias. Fulfillment im Electronic Commerce: Gestaltungsansätze, Determinanten, Wirkungen. Gabler. 2006.

{Meye04} A. Meyer. Lückenlos dokumentiert. RFID-Technik löst Barcode- Etiketten ab. ct, 2004.

{Meye08} Meyer, Claus. 2008. Betriebswirtschaftliche Kennzahlen und Kennzahlen-Systeme (5. Aufl.). Sternenfels: Verl. Wissenschaft & Praxis.

{Müll00} L. Müller-Hagedorn. Zukunftsperspektiven des E-Commerce im Handel. Frankfurt am Main: Deutscher Fachverlag. 2000.

{Ober96} A. Oberweis. Modellierung und Ausführung von Workflows mit Petri-Netzen. Teubner. 1996.

{Petr62} C. A. Petri. Fundamentals of a Theory of Asynchronous Information Flow. In IFIP Congress, 1962.

{PPLK+02} G. Pingali, C. Pinhanez, T. Levas, R. Kjeldsen und M. Podlaseck. User-Following Displays. In IEEE International Conference on Multimedia and Expo (ICME), 2002.

{Prei08} Preißler, Peter R. 2008. Betriebswirtschaftliche Kennzahlen: Formeln, Aussagekraft, Sollwerte, Ermittlungsintervalle. München; Wien: Oldenbourg.

{Rebs00} M. Rebstock. Elektronische Geschäftsabwicklung, Märkte und Transaktionen – eine methodische Analyse. HMD – Praxis Wirtschaftsinform. Band 215, 2000

{Rein04} Reinecke, Sven. 2004. Marketing Performance Management: empirisches Fundament und Konzeption für ein integriertes Marketingkennzahlensystem. Wiesbaden : Dt. Univ.-Verl.

{Reis10} W. Reisig. Petrinetze: Modellierungstechnik, Analysemethoden, Fallstudien. Leitfäden der Informatik. Vieweg+Teubner. 2010.

{Schl07} Schlick, Christopher M.. 2007. Produktivitätsmanagement mit Hilfe von Kennzahlen. 3. Symposium Arbeitsorganisation der Zukunft: Wachstum durch Produktivitätsmanagement.

{ScSc01} S. Schmitt und B. Schneider. Einsatzpotentiale der KI im Electronic Commerce. KI 15(1), 2001.

{Schu05} Schulte, Christof. 2005. Logistik: Wege zur Optimierung der Supply Chain (4. Aufl.). München: Vahlen.

{Span03} D. Spanagel. Evaluierung von Load Sensing und RFID für den Einsatz im Einzelhandel. Diplomarbeit, Universität Karlsruhe (TH), 2003.

{SSLF+02} A. Schmidt, M. Strohbach, K. v. Laerhoven, A. Friday und H.-W. Gellersen. Context Acquisition Based on Load Sensing. In Proceedings of the 4th international conference on Ubiquitous Computing, UbiComp ’02, London, UK. Springer. 2002.

{SiRS10} Siegwart, Hans; Reinecke, Sven und Sander, Stefan. 2010. Kennzahlen für die Unternehmensführung (7. Aufl.) Bern; Stuttgart (u.a.): Haupt.

{Sten10} C. Stenvall. Internet Retailing: The Future of Branded Apparel Companies-Intentional and Unintentional Approaches that can Minimize Channel Conflict. Diplomarbeit, 2010.

{Stev07} Marion, Steven. 2007. Handbuch Produktion. Theorie- Management-Logistik-Controlling. Stuttgart: Verlag W. Kohlhammer

{StHa02} P. Stahlknecht und U. Hasenkamp. Einführung in die Wirtschaftsinformatik. 2002.

{SVOK11} F. Schönthaler, G. Vossen, A. Oberweis und T. Karle. Geschäftsprozesse für Business Communities : Modellierungssprachen, Methoden,Werkzeuge. Oldenbourg. 2011.

{Sysk90} Syska, Andreas. 1990. Kennzahlen für die Logistik. Berlin; Heidelberg u.a.: Springer.

{Thie06} J. Thieme. Versandhandelsmanagement: Grundlagen, Prozesse und Erfolgsstrategien für die Praxis. Gable. 2006.

{VDI93} VDI-Gesellschaft Fördertechnik Material 3633, Blatt 1 – Simulation von Logistik-, Materialfluß- und Produktonssystemen – Grundlagen. Technischer Bericht, VDI-Verlag, Düsseldorf, 1993.

{VDI09} VDI 4491_2. 2009. Logistikcontrolling. Berlin: Beuth Verlag.

{Webe99} Weber, Jürgen (Hrsg.). 1999. Effektives Supply-Chain-Management auf Basis von Standardprozessen und Kennzahlen. Dortmund: Verl. Praxiswissen.

{Wern10} Werner, Hartmut. 2010. Supply Chain Management: Grundlagen, Strategien, Instrumente und Controlling (4. Aufl.). Wiesbaden: Gabler.

{Wirt02} B. Wirtz. Multi Channel-Management – Struktur und Gestaltung multipler Distribution. DasWirtschaftsstudium: WISU, 31. Jg., Nr. 5, 2002.

{Wirt08} B. Wirtz. Multi-Channel-Marketing. Lehrbuch. Gabler, Wiesbaden. 1. Aufl. 2008.

{WiSB04} B. Wirtz, O. Schilke und T. Büttner. Science Factory Channel-Management “Multi oder Mono?” – das ist nicht mehr die Frage . Absatzwirtschaft, 2. Jg., 2004.

{WuHu00} Y. Wu und T. S. Huang. View-independent Recognition of Hand Postures. In CVPR, 2000.

{Zwin97} Zwingel, Thomas. 1997. Einsatzmöglichkeiten und Grenzen von Kennzahlen und Kennzahlensystemen im Rahmen eines ökologischen Controllingkonzepts. München: VVF- LXXVIII, 275 (Schriftenreihe zum Finanz-, Prüfungs- und Rechnungswesen; 19).