8. Juli 2013

SAIL – Die Funktion: Direction Control F:DC (Richtungsentscheidung)

Die Funktion Direction Control F:DC (Richtungsentscheidung) entscheidet, ob und in welcher Richtung ein Transportobjekt an einem Entscheidungspunkt gefördert werden soll. Dies geschieht auf Grundlage definierter Betriebsparameter und den ggf. vorhandenen Fahrauftragsdaten für das Transportobjekt, das sich gerade an diesem Punkt befindet.

Für identifizierbare Transportobjekte muss für jede Richtungsentscheidung der Transportauftrag betrachtet werden. Je nach Größe der Anlage, der Struktur der Fahraufträge und den vorhandenen Speichermöglichkeiten ist die Ermittlung der Weiterfahrrichtung aus dem Fahrauftrag mehr oder weniger komplex. Um immer eine schnelle Reaktionszeit zu gewährleisten, wird die Ermittlung der Daten von der Funktion Mission Management F:MM (Fahrauftragsverwaltung) ausgeführt.

Bei nicht-identifizierten Transportobjekten muss mindestens die Bestätigung vorhanden sein, dass es ein unbekanntes Förderobjekt (UFO) ist. Ist das der Fall, kann in der Regel schon entschieden werden, wohin dieses UFO zu transportieren ist.
Wenn UFOs situationsbedingt und somit nach nicht-trivialen Strategien behandelt werden sollen, muss eine entsprechende Zielanfrage an eine externe Instanz Resource Utilisation F:RU (Ressourcennutzung) gestellt werden.

Handelt es sich um ein identifizierbares Transportobjekt, das aber keinen Fahrauftrag hat (Schwarzfahrer), richtet sich die Behandlung nach fest programmierten Regeln oder nach einer parametrierbaren Richtungsanweisung. Das Gleiche gilt, wenn die Fahrauftragsverwaltung für ein Transportobjekt zwar einen Fahrauftrag hat, dieser aber keine spezielle Richtungsanweisung liefert.

Mehr Informationen zum Thema SAIL finden Sie unter SAIL – Die Funktion: Mission Management F:MM (Fahrauftragsverwaltung).

Bildquelle: © Kess – Fotolia.com

Tags:

Über TUP - Redaktion

TUP - Redaktion

Die Redaktion der DR. THOMAS + PARTNER GmbH & Co. KG hat die Plattform Logistik KNOWHOW ins Leben gerufen, administriert und koordiniert die Beiträge und erstellt selbst Inhalte zu verschiedenen Kategorien. Die Software-Manufaktur DR. THOMAS + PARTNER aus dem Raum Karlsruhe realisiert seit über 35 Jahren maßgeschneiderte Intralogistik-IT-Systeme für nationale und internationale Unternehmen unterschiedlicher Größe und Branche.

  • Website
  • Email

Fügen Sie einen Kommentar hinzu

Bitte füllen Sie alle Eingabefelder aus. Die mit Stern markierten Felder sind Pflichtfelder. *