SAIL – Die Funktion: Facility Control F:FC (Anlagensteuerung)

Die Funktion Facility Control F:FC (Anlagensteuerung) bedient direkt die Anlage.

Sie realisiert alle Entscheidungen, die für die Eigensicherheit der Anlage und die Durchführung eines Transportschrittes notwendig sind. Auf dieser Ebene fällt also die Entscheidung, ob gefördert werden kann oder nicht. In der Regel wird dazu nur die Freigabe des Folgeförderers betrachtet.

Die Richtung, in welche das Transportgut zu fördern ist, erhält die Anlagensteuerung als Ergebnis der Funktion Direction Control F:DC.

Mehr Informationen dazu finden Sie unter SAIL – Die Funktion: Direction Control F:DC (Richtungsentscheidung).

 

Bildquelle: © Industrieblick – Fotolia.com

Share on FacebookTweet about this on TwitterShare on LinkedInShare on Google+Email this to someone
TUP - Redaktion (http://www.tup.com)
Die Redaktion der DR. THOMAS + PARTNER GmbH & Co. KG hat die Plattform Logistik KNOWHOW ins Leben gerufen, administriert und koordiniert die Beiträge und erstellt selbst Inhalte zu verschiedenen Kategorien. Die Software-Manufaktur DR. THOMAS + PARTNER aus dem Raum Karlsruhe realisiert seit über 35 Jahren maßgeschneiderte Intralogistik-IT-Systeme für nationale und internationale Unternehmen unterschiedlicher Größe und Branche.

Kommentar

Dies ist eine Pflichtangabe*