8. Juli 2013

SAIL – Die Funktion: Resource Utilization F:RU (Ressourcennutzung)

Die Funktion Resource Utilization F:RU (Ressourcennutzung) kennt den aktuellen Belegungszustand der Transportsysteme, deren mögliche Transportkapazitäten und Struktur, die vorliegenden Transportaufträge und die notwendigen Strategieparameter zur Nutzung der freien Ressourcen. Hier wird entschieden, welches von mehreren konkurrierenden Transportobjekten eine freie Ressource nutzen darf.

Daraus resultiert die Vergabe eines neuen Fahrauftrages an die Funktion Mission Management F:MM (Fahrauftragsverwaltung) oder die Änderung/Löschung eines bestehenden Fahrauftrages.

Die Funktionsgruppe Resource Utilization F:RU (Ressourcennutzung) bedient sich zur Verfolgung ihrer Betriebsstrategien auch der Parametrierung der Entscheidungspunkte bei der Funktionsgruppe Direction Control F:DC (Richtungsentscheidung).

Mehr Informationen zum Thema SAIL finden Sie unter SAIL – Die Funktion: Transport Coordination F:TC (Transportkoordination).

Informationen zur Batch-Kommissionierung finden Sie unter Batchbildung bei der Kommissionierung.

Bildquelle: © Endostock – Fotolia.com

Tags:

Über TUP - Redaktion

TUP - Redaktion

Die Redaktion der DR. THOMAS + PARTNER GmbH & Co. KG hat die Plattform Logistik KNOWHOW ins Leben gerufen, administriert und koordiniert die Beiträge und erstellt selbst Inhalte zu verschiedenen Kategorien. Die Software-Manufaktur DR. THOMAS + PARTNER aus dem Raum Karlsruhe realisiert seit über 35 Jahren maßgeschneiderte Intralogistik-IT-Systeme für nationale und internationale Unternehmen unterschiedlicher Größe und Branche.

  • Website
  • Email

Fügen Sie einen Kommentar hinzu

Bitte füllen Sie alle Eingabefelder aus. Die mit Stern markierten Felder sind Pflichtfelder. *