Bedingung für Kommentarfunktion

Bedingung zur Nutzung der Kommentarfunktion bei
www.logistikknowhow.com – Version 1.0 / Stand 16.07.2013

Die Firma Dr. Thomas & Partner GmbH & Co. KG, Am Sandfeld 9, D-76149 Karlsruhe (im Folgenden: Anbieter) betreibt die Internetplattform unter www.logistikknowhow.com (im Folgenden: Plattform). Dort erhalten Fachleute und Spezialisten die Möglichkeit, nach Registrierung als Autoren Beiträge/Artikel zum Thema auf der Plattform veröffentlichen zu können (im Folgenden: Autoren) Die Plattform bietet daneben auch ohne Registrierung, also für jeden Nutzer der Plattform (im Folgenden: Nutzer), die Möglichkeit, eingestellte Beiträge/Artikel zu kommentieren.

Jeder Nutzer der Kommentarfunktion willigt gegenüber dem Anbieter in folgende Bedingungen ein:

  1. Der Nutzer ist selbst und alleine für alle von ihm eingestellte Inhalte (Texte, Kommentare) verantwortlich.
  1. Dem Nutzer ist bekannt und er willigt ein, dass grundsätzlich jeder von ihm eingestellte Inhalt von jedem anderen Nutzer eingesehen werden kann.
  1. Der Nutzer verpflichtet sich, die Rechte Dritter zu wahren, insbesondere deren Persönlichkeitsrechte sowie Nutzungs-, Leistungsschutz- und Verwertungsrechte.
  1. Soweit der Nutzer Texte und sonstige möglicherweise urheberrechtlich geschützte Inhalte einstellt versichert er, entweder selbst die hierfür erforderlichen Rechte zu haben (z.B. in dem er den Text selbst geschrieben hat) oder zumindest vorab sich die nötige Zustimmung von dem Rechteinhaber (z.B. dem Autor des Textes) beschafft zu haben.
  1. Der Nutzer verpflichtet sich, keine pornografischen, gegen die guten Sitten verstoßende oder rechtswidrige Inhalte einzustellen. Dazu gehören z.B. auch jugendgefährdende, anstößige, menschenverachtende, gewaltverherrlichende, beleidigende, verleumderische oder sonstige vergleichbare Inhalte. Gleiches gilt für die Verlinkung zu solchen oder vergleichbaren Inhalten.
  1. Inhalte, die unter dem Verdacht stehen, Rechte Dritter zu verletzen, können vom Anbieter unmittelbar ohne Rücksprache jederzeit korrigiert, gesperrt bzw. gelöscht werden.
  1. Der Nutzer ist dafür verantwortlich, dass von ihm eingestellte Inhalte frei von Schadsoftware, Malware, Viren, Trojanern oder sonstigen Programmen bzw. Code sind, die die Funktionsfähigkeit oder den Bestand der Plattform gefährden oder beeinträchtigen können.
  1. Der Nutzer verpflichtet sich, die Einhaltung dieser Regelungen jeweils vor dem Einstellen von Inhalten zu prüfen.
  1. Der Anbieter ist weder für Handlungen des Nutzers noch für solche von Dritten verantwortlich.
  1. Der Nutzer willigt mit dem Hochladen bzw. Einstellen eigener Inhalte automatisch darin ein, dass dem Anbieter an diesen Inhalten eigene einfache, unentgeltliche, zeitlich und örtlich uneingeschränkte Nutzungsrechte einschließlich des Bearbeitungsrechts übertragen werden. Die Nutzungsrechte umfassen insbesondere auch das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung auf mobilen und stationären Endgeräten, das Vervielfältigungsrecht, das Verbreitungsrecht sowie das Senderecht. Der Anbieter ist berechtigt, diese Inhalte wie eigene zu verwerten und zu nutzen.