Forklift truck loading paletts of merchandise on a truck trailer. Photo by Elevate on Unsplash

Definition von Nachschub in der Transport- und Intralogistik

Der Nachschub ist in der heutigen Warenwirtschaft ein elementar wichtiger…


Definition - Routenzug und Routenzugsysteme

Routenzüge sind Transportmittel, die bei intralogistischen Prozessen vorwiegend…


Out-of-Stock-Situationen sollten auf jeden Fall verhindert werden; egal ob Einzelhandel oder E-Commerce.

Out-of-Stock - die Regallücke

Out-of-Stock bezeichnet klassischerweise einen Regalplatz im stationären…


Der Produktionszyklus ist die Zeitspanne von Fertigungsbeginn und Fertigungsende - innerhalb der Produktion.

Der Produktionszyklus

Als Produktionszyklus bezeichnet man im weiteren Sinne den Produktionsprozess,…


POS-System in Polen: Das System wir via Scanner sowie externen Drucker unterstützt.

POS-System, Lagerverwaltung und die Filiallogistik

Ein Kassensystem, auch POS-System genannt, ist eine Software, die einen…


Die Lagerreichweite bezieht sich in der Regel auf den Tag und versucht dabei Schnell- und Langsamdreher unter einen Hut zu bekommen.

Die Lagerreichweite

Die Lagerreichweite ist eine Kennzahl, die die interne Versorgungssicherheit…


Die Vogelsche Approximationsmethode ist ein heuristisches Verfahren für die logistische Transportoptimierung.

Vogelsche Approximationsmethode

Die Vogelsche Approximationsmethode ist ein heuristisches Verfahren, das vor…


CPFR – Collaborative Planning, Forecasting und Replenishment unterstützt informationstechnisch die Supply-Chain und sorgt dafür, dass speziell die Bestandsführung für alle Geschäftspartner einsehbar ist.

CPFR – Collaborative Planning, Forecasting und Replenishment

CPFR steht für Collaborative Planning, Forecasting and Replenishment und ist…


Retouren im Onlinehandel

Retouren im Onlinehandel: Das Geld fährt auf der Straße

Online-Shopping hat viele Vorteile. Während die Auswahl im Netz nahezu endlos…


Kommissionier-Prozess Pick by Light bei der Firma GLS.

Kommissionierung - Prozessschritte

Die Kommissionierung steht für das Zusammenstellen von vordefinierten Aufträgen…


Die Kommissionier-Wegzeit steht für die Abwicklung von Auftragspositionen inkl. Rückweg.

Die Kommissionier-Wegzeit

Die Kommissionier-Wegzeit (engl. Order-picking way time) ist die Summe der…


Funktionen des Lagers

Funktionen des Lagers

Bei der Betrachtung der Funktionen eines Lagers steht der Zweck der Lagerung im…


Auftragsdisposition in der Intralogistik

Die Auftragsdisposition beschreibt die mengenmäßige Zuordnung und Verteilung…


Was kann die Logistik leisten?

Was kann die Logistik leisten?

In den letzten Jahrzehnten hat sich der Begriff „Logistik“ zu einem…


Zeittrichter

Planungswerkzeug Zeittrichter in Logistik & SCM

Bei der gemeinsamen Planung der produktionssynchronen Abrufe (PAB) von…


Komplexitätskosten

Komplexitätskosten – Zwei Seiten einer Medaille?

Wer kennt nicht die legendäre Aussage von Henry Ford, “any customer can have a…


Quadratwurzelgesetz der Logistik

Ein Disponentenrätsel: "Wie hoch muss der Teilebestand sein, wenn zwei…


Von der Pünktlichkeit zur belastbaren Termintreue (ATP)

Wie rasch wir mit der Alltagserfahrung an unsere eigenen Grenzen stoßen, soll…


"Logistiker der Zukunft" - Supply Chain Manager

Die Werkstoffe des "klassischen Logistikers" sind Zeit und Raum; er verbindet…


Ship to Line / die direkte Warenbereitstellung

Ship to Line / die direkte Warenbereitstellung

Bei Ship to Line beziehungsweise bei der Direktbereitstellung von Waren stellt…


Auslastungsgrad

Der Auslastungsgrad / die Auslastung

Der Auslastungsgrad beschreibt den Anteil der beanspruchten Kapazität von…


Material Requirements Planning (MRP)

Material Requirements Planning (MRP)

Material Requirements Planning (MRP) steht für die im Planungszeitraum…


Lagerkapazität in der Intralogistik

Lagerkapazität / Lagerwirtschaftlichkeit

Die Lagerkapazität ist definiert als die maximale Anzahl von Ladeeinheiten, die…


Die Lean-Methode Heijunka

Lean-Methode Heijunka

Die japanische Lean-Methode Heijunka forciert eine Produktion, bei der speziell…


Sortimentsbreite und Sortimentstiefe

Sortimentsbreite und Sortimentstiefe

Das in einem Lager und im Handel vorhandene Sortiment gliedert man in die…


Bullwhip-Effekt - der Peitscheneffekt

Bullwhip-Effekt - der Peitscheneffekt

Der Bullwhip-Effekt/Peitscheneffekt (engl. bullwhip effect) beschreibt…


Supply-Chain-Simulation

Supply-Chain-Simulation

Das allgemeine Ziel der Supply-Chain-Simulation ist die Analyse des dynamischen…


Vor- und Rückstaubereich

Vor- und Rückstaubereich

Ein Vorstaubereich ist eine Lagerfläche, die reserviert wird, um den…


Urbanisierung

Urbanisierung

Als Urbanisierung wird die Ausbreitung der städtischen Lebens- und…


Lagerstrategie - FEFO

Lagerstrategie - FEFO

Das FEFO-Prinzip beschreibt eine Lagerstrategie, bei der die Waren mit dem…


Shuttle

Shuttle im Lager

Ein Shuttle ist ein Fahrzeug, das zur automatischen Bedienung von Lagern…


Kleinladungsträger - KLT

Kleinladungsträger - KLT

KLT ist die gängige Abkürzung für einen Kleinladungsträger bzw.…


Nulldurchgang

Nulldurchgang

Ein Nulldurchgang (engl. zero-crossing) sagt aus, ob der Entnahmebedarf von…


Konsolidierung

Konsolidierung

Konsolidierung bedeutet, dass einzelne Transportgüter zu einem kompakteren…


Regalbediengerät

Regalbediengerät

Ein Regalbediengerät (RBG) ist ein Lagergerät, mit dem Ladeeinheiten ein-, um-…


Umschlaglogistik

Umschlaglogistik

Der Warenumschlag ist eine Funktion der Intralogistik und findet zwischen dem…


Fertigungsprinzipien

Es gibt unterschiedliche Prinzipien, nach denen gefertigt werden kann. Produkte…


Transportstrategien sind in der Intralogistik enorm wichtig, da sie den Materialfluss in Lager auf die Teilprozesse optimieren.

Transportstrategien: Übersicht

Transportstrategien werden genutzt, um vorhandene Beförderungsaufträge…


Stetigförderer/Unstetigförderer

Stetigförderer/Unstetigförderer

Sowohl der Stetigförderer als auch der Unstetigförderer gehören in die…


Transportlogistik - Zuliefernetze

Die Transportlogistik umfasst die vollständige Betrachtungsweise aller Vorgänge…


Pufferlager

Ein Pufferlager oder auch Kurzzeitlager ist ein vorübergehender Ablageort für…


Gabelstapler

Gabelstapler

Der Gabelstapler gehört zur Klasse der Flurförderzeuge und ist eines der…


Kanban-System

Kanban-System

Das Kanban-System ist ein Planungssystem der Produktionssteuerung. Im Gegensatz…


Cross-docking

Cross-docking

Es gibt im Versandbereich verschiedene Umschlagsarten für Waren. Eine dieser…


Beschaffungslogistik - Just-in-time

Just-in-time - Definition

„Just-in-time“ bezeichnet eine Lieferart, bei der die benötigte Ware zeit- und…


Just in Sequence

Beschaffungslogistik - Definition "Just in sequence"

„Just in sequence“ bezeichnet eine Lieferart, bei der die benötigte Ware zeit-,…


Ware-zum-Mann-Kommissionierung

Überblick zur Ware-zum-Mann-Kommissionierung

Die Ware-zum-Mann-Kommissionierung (auch: Ware-zur-Person-Kommissionierung)…


Weiterreichsystem

Weiterreichsystem

In einem Weiterreichsystem löst die Ankunft eines Behälters in einem…


Nachschub - Varianten

Nachschub - Varianten

Eine Schlüsselfunktion, die eng mit der Kommissionierung verzahnt sein muss,…


Transportlogistik

Definition der Transportlogistik

Die Logistik umfasst alle Aufgaben zur Planung, Steuerung, Bereitstellung und…