Unser neuster Beitrag

  • 15. November 2018

    Der Produktionszyklus

    Als Produktionszyklus bezeichnet man im weiteren Sinne den Produktionsprozess, der mit den Rohstoffen beginnt und mit dem fertigen Produkt abgeschlossen ist. Im engeren und vor allem im unternehmerischen Kontext beschreibt der Zyklus die Zeitdauer, die ein Produkt von den Rohmaterialien bis zur Fertigstellung im Betrieb verbleibt beziehungsweise verarbeitet wird – sprich, es handelt sich dabei um eine Vielfalt an produktionsrelevanten Prozessen, die innerhalb einer Periode liegen – vom Fertigungsbeginn bis hin zum Produktionsabschluss.

    Produktionszyklus unterscheidet in zwei Elementen

Neues aus den Instituten

Weitere Beiträge

Abonniere unseren Newsletter

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten für den Newsletter-Versand durch diese Website einverstanden.

Logistik KNOWHOW bei Twitter