13. November 2013

Antrieb durch Elektromotor

Durch Antriebe wird Bewegungsenergie für Transportmittel erzeugt. Die Antriebsarten von Transportmitteln können in die Kategorien ‚Manueller Antrieb’, ‚Schwerkraft-Antrieb’ und ‚Motorischer Antrieb’ gegliedert werden. Zu den motorischen Antrieben zählen:

  • Verbrennungsmotorischer Antrieb
  • Elektromotorischer Antrieb
  • Hybrid-Antrieb

Der Elektromotor wandelt elektrische Arbeit in mechanische Arbeit um. In der Transporttechnik werden elektromotorische Antriebe in Drehstrom- und Gleichstrommotoren eingesetzt.

Drehstrommotoren

Durch eine Verkettung von drei verschiedenen Wechselströmen entsteht der Drehstrom, daher auch der Ausdruck Dreiphasenwechselstrom. Drehstrommotoren werden eingesetzt, wenn keine großen Anforderungen an eine bestimmte Arbeitsgeschwindigkeit gestellt werden. Durch ein Vertauschen der Anschlüsse erfolgt eine Richtungsänderung. Ein Drehstrommotor kann ein Synchron- oder ein Asynchronmotor sein. In der Transporttechnik spielt aber in der Regel nur der Asynchronmotor eine Rolle. Zu unterscheidende Elektromotoren der Bauart Drehstrom-Asynchronmotoren lauten:

  • Kurzschlussläufermotor
  • Schleifringläufermotor
  • Linearmotor

Gleichstrommotoren

Merkmal des Gleichstroms ist das ständige Fließen in eine Richtung. Im Gegensatz zum Drehstrom lässt sich der Gleichstrom nicht mit einem Transformator umspannen, kann dafür aber Energie speichern. Gleichstrom kann zum Beispiel aus einem Gleichstromnetz bezogen werden, indem entweder ein Generator die mechanische Energie in elektrische Energie umwandelt oder ein Gleichrichter Wechselstrom in Gleichstrom umwandelt. Zu unterscheidende Elektromotoren der Bauart Gleichstrommotoren lauten:

  • Reihenschlussmotor
  • Nebenschlussmotor

Gleichstrommotoren werden beispielsweise bei Unstetigförderern eingesetzt.

Bild-Lizenz: CC BY-SA 3.0, Autor: Zureks

Tags:

Über TUP - Redaktion

TUP - Redaktion

Die Redaktion der DR. THOMAS + PARTNER GmbH & Co. KG hat die Plattform Logistik KNOWHOW ins Leben gerufen, administriert und koordiniert die Beiträge und erstellt selbst Inhalte zu verschiedenen Kategorien. Die Software-Manufaktur DR. THOMAS + PARTNER aus dem Raum Karlsruhe realisiert seit über 35 Jahren maßgeschneiderte Intralogistik-IT-Systeme, mit speziellem Fokus auf die Bereiche Lagerverwaltung und Materialfluss. Zu den namhaften Kunden zählen nationale und internationale Unternehmen unterschiedlicher Größe und Branche.

  • Website
  • Email

Fügen Sie einen Kommentar hinzu

Bitte füllen Sie alle Eingabefelder aus. Die mit Stern markierten Felder sind Pflichtfelder. *