12. August 2013

Transportlogistik – Zuliefernetze

Die Transportlogistik umfasst die vollständige Betrachtungsweise aller Vorgänge in der Logistik, die für einen Transport notwendig sind. Ein Zuliefernetzwerk wird auch als Zulieferpyramide bezeichnet. Ein Zuliefernetz beschreibt, welche Arten von Lieferanten im Lieferprozess eine Rolle spielen.

Das Zuliefernetz vom Teilelieferanten bis hin zum Produzenten des Endprodukts kann beispielsweise folgende Elemente beinhalten:

  • Teilelieferant
  • Komponentenlieferant
  • Systemlieferant
  • Produzent

Unterschiedliche Transportkonzepte haben u.a. Auswirkungen auf die Zuliefernetze. In der Zulieferlogistik werden z.B. folgende Formen unterschieden:

  • Zyklische Zulieferung
  • Tagesgenaue Zulieferung
  • Stundengenaue Zulieferung

Bei der zyklischen Zulieferung können größerer Einheiten transportiert werden. Die Ware muss allerdings beim Abnehmer gelagert werden. Bei der tagesgenauen Zulieferung wird die Ware am Umschlagsplatz gepuffert. Die Lagerung beim Abnehmer entfällt. Bei der stundengenauen Zulieferung (im engeren Sinne Just-in-time) wird die Ware direkt an den Verbrauchsort im Werk geliefert.
Aufgabe des Zuliefernetzes ist hauptsächlich die Gewährleistung eines reibungslosen Produktionsablaufs.

Mehr Informationen zur Transportlogistik erhalten Sie unter Distributionsnetze.

Bildquelle: © Stefan Rajewski – Fotolia.com

Tags:

Über TUP - Redaktion

TUP - Redaktion

Die Redaktion der DR. THOMAS + PARTNER GmbH & Co. KG hat die Plattform Logistik KNOWHOW ins Leben gerufen, administriert und koordiniert die Beiträge und erstellt selbst Inhalte zu verschiedenen Kategorien. Die Software-Manufaktur DR. THOMAS + PARTNER aus dem Raum Karlsruhe realisiert seit über 35 Jahren maßgeschneiderte Intralogistik-IT-Systeme, mit speziellem Fokus auf die Bereiche Lagerverwaltung und Materialfluss. Zu den namhaften Kunden zählen nationale und internationale Unternehmen unterschiedlicher Größe und Branche.

  • Website
  • Email

Fügen Sie einen Kommentar hinzu

Bitte füllen Sie alle Eingabefelder aus. Die mit Stern markierten Felder sind Pflichtfelder. *