Produktionslogistik

Produktionslogistik

Die Logistik umfasst alle Aufgaben zur Planung, Steuerung, Bereitstellung und Optimierung von Prozessen entlang der Wertschöpfungskette. Die Produktionslogistik umfasst die vollständige Betrachtungsweise aller innerbetrieblichen Prozesse hinsichtlich Transport, Umschlag und Lagerung. Sie fungiert als Bindeglied zwischen der Beschaffungslogistik und der Absatzlogistik eines Unternehmens. Sie kann auch als Intralog-Netz bezeichnet werden.

Aufgabe der Produktionslogistik ist es alle Warenbestände und Warenbewegungen innerhalb der Produktionsstandorte zu steuern und zu kontrollieren. Produktionsprozesse sollen sowohl art- und mengenmäßig, als auch räumlich und zeitlich aufeinander abgestimmt mit den benötigten Produktionsfaktoren versorgt werden.

Ziel ist die Sicherstellung der optimalen Kombination zwischen dem Informations-, Material- und Wertfluss während der stetigen Verbesserung des Produktionsprozesses. Im Produktionsbereich sollen Verbesserungen, Vereinfachungen und Einsparungen erzielt werden.

Mehr Informationen finden Sie unter Absatzlogistik.

Bild: © OrpheusXL – Fotolia.com