11. Juni 2014

Transport Management System

Ein Transport Management System (TMS) wird in der Intralogistik genutzt, um ein reibungsloses Supply Chain Management sicherstellen zu können. Die Transportlogistik umfasst allgemein alle Vorgänge in der Logistik, die für einen Transport notwendig sind.

Transport Management Systeme verwalten vier Kernprozesse des Transport Managements:

1. Planung und Entscheidungsfindung

Ein TMS plant, welche Maßnahmen ergriffen werden sollen, um eine effiziente Transportlogistik sicherzustellen. Dazu zählen zum Beispiel Maßnahmen, um Transportkosten einzusparen, kürzere Durchlaufzeiten zu erreichen und die gewünschte Qualität zu erzielen.

2. Transport

Ein TMS kümmert sich um die Ausführung des Transportplans. Das heißt, dass mitunter berechnet wird, in welcher Zeit wie viele Artikeleinheiten versendet werden können.

3. Nachbearbeitung

Mit einem TMS kann der Transport von Waren rückverfolgt werden. Für eine Sendungsverfolgung, das sogenannte Tracking und Tracing, werden Identinformationen, Absenderinformationen, Zielinformationen und Steuerungsinformationen genutzt. Die Nachbearbeitung durch das Transport Management System umfasst außerdem die Abfertigung der Ware am Zoll, das Abrechnen von Buchungen, das Senden von Verzögerungsinformationen in der Lieferung und weitere Vorgänge.

4. Reporting

Transport Management Systeme erfüllen in der Transportlogistik außerdem eine Reporting-Funktion. Für die Beurteilung werden zu diesem Zweck Key Performance Indicator (KPI), sogenannte Schlüsselkennzahlen, genutzt.

Auf dem Markt bestehende Transport Management Systeme unterscheiden sich mitunter in den vorhandenen Schnittstellen zu anderen Systemen und in ihren Leistungen. Vermehrt erfüllen TMS den funktionalen Trend zu Lösungen in der Telematik. Dazu zählt zum Beispiel eine GPS-Ortung. Die Bezeichnung Telematik setzt sich zusammen aus Telekommunikation und Informatik.

Mehr Informationen zur Sendungsverfolgung finden Sie unter Tracking und Tracing.

Bildquelle: © Julien Eichinger – Fotolia.com

Tags:

Über TUP - Redaktion

TUP - Redaktion

Die Redaktion der DR. THOMAS + PARTNER GmbH & Co. KG hat die Plattform Logistik KNOWHOW ins Leben gerufen, administriert und koordiniert die Beiträge und erstellt selbst Inhalte zu verschiedenen Kategorien. Die Software-Manufaktur DR. THOMAS + PARTNER aus dem Raum Karlsruhe realisiert seit über 35 Jahren maßgeschneiderte Intralogistik-IT-Systeme, mit speziellem Fokus auf die Bereiche Lagerverwaltung und Materialfluss. Zu den namhaften Kunden zählen nationale und internationale Unternehmen unterschiedlicher Größe und Branche.

  • Website
  • Email

Fügen Sie einen Kommentar hinzu

Bitte füllen Sie alle Eingabefelder aus. Die mit Stern markierten Felder sind Pflichtfelder. *