12. Juni 2015

Schubboden (WALKING FLOOR)

Ein Schubboden, auch “WALKING FLOOR“ genannt, ist ein beweglicher Boden, welcher in der Logistik zur Bewegung von schweren Warengütern eingesetzt wird. Der Schubboden besteht aus Lamellen, die anhand eines hydraulischen Antriebs wechselweise vorwärts oder rückwärts bewegt werden können und ohne Zwischenräume ineinander verzahnt sind.

Soll ein Transportgut mit dem WALKING LOOR bewegt werden, fahren die einzelnen Lamellen nacheinander unter das entsprechende Transportgut und anschließend gemeinsam nach vorne, beziehungsweise nach hinten. Dieser Vorgang wird so häufig wiederholt, bis sich das Transportgut an gewünschter Stelle befindet.

Schubboden - Walking Floor

Eingesetzt wird der Schubboden meist innerhalb eines Lkw, weshalb sich der Begriff WALKING-FLOOR-Fahrzeug etabliert hat. Der Boden wird genutzt um das Transportgut in den Lkw hinein, beziehungsweise hinaus zu fördern. Aber auch in der Entladezone können sich die Schubböden befinden.

Durch den lückenlosen Aufbau der Lamellen, können mit einem Schubboden sowohl Schüttgüter als auch Stückgüter automatisiert transportiert werden. Im Vergleich zu Band– oder Rollenförderern bewegen sich Schubböden langsam, dadurch wird das Transportgut schonend und gleichmäßig bewegt.

Ein entscheidender Vorteil des Schubbodens: Der Transporteur muss seine Kräfte nicht mehr für das Be- und Entladen eines Lkw aufwenden. Auch ein Gabelstapler wird bei einem Einsatz eines WALKING-FLOOR-Fahrzeugs nicht mehr benötigt.

Da WALKING FLOOR ein registriertes Markenzeichen von Keith Manufacturing, Inc. ist, wird es in der Regel in Großbuchstaben geschrieben.

Beispiel für einen Schubboden innerhalb eines Lkw:

Mehr Informationen zum Thema Waren-Förderer finden Sie unter Einfach- und Doppelt-Teleskopförderer sowie unter Kreisförderer.

 

Bildquelle: © Dron – Fotolia.com

Bildquelle Animation: Alfaomega

Tags:

Über TUP - Redaktion

TUP - Redaktion

Die Redaktion der DR. THOMAS + PARTNER GmbH & Co. KG hat die Plattform Logistik KNOWHOW ins Leben gerufen, administriert und koordiniert die Beiträge und erstellt selbst Inhalte zu verschiedenen Kategorien. Die Software-Manufaktur DR. THOMAS + PARTNER aus dem Raum Karlsruhe realisiert seit über 35 Jahren maßgeschneiderte Intralogistik-IT-Systeme, mit speziellem Fokus auf die Bereiche Lagerverwaltung und Materialfluss. Zu den namhaften Kunden zählen nationale und internationale Unternehmen unterschiedlicher Größe und Branche.

  • Website
  • Email

Fügen Sie einen Kommentar hinzu

Bitte füllen Sie alle Eingabefelder aus. Die mit Stern markierten Felder sind Pflichtfelder. *