24. Juni 2013

Terminologieübersicht Barcodes

Die wichtigen Elemente und Begriffe im Zusammenhang mit Barcodes:

  • Striche
    Dunkle Elemente eines Barcodes.
  • Lücken
    Helle Elemente eines Barcodes.
  • Barcode (Strichcode)
    Eine definierte Anzahl von parallelen, alternierenden Strichen und Lücken.
  • Start- und Stoppzeichen
    Jeder Code beginnt mit einem Startzeichen und endet mit einem Stoppzeichen. Des Weiteren kann über Start- und Stoppzeichen der Codetyp bestimmt werden.
  • Diskreter Code
    Ein Barcode, der nur aus verschieden dicken Strichen gebildet wird. Die Lücken sind gleich breit und enthalten keine Informationen (z.B. 2/5 Industrial).
  • Fortlaufender Code
    Außer den unterschiedlich breiten Strichen werden auch die unterschiedlich breiten Lücken als Informationsträger verwendet (z.B. 2/5 Interleaved).
  • Ruhezone
    Unbedruckter Freiraum vor dem Start- und hinter dem Stoppzeichen. Diese Zone ist notwendig, um dem Leser Codeanfang und Codeende zu signalisieren.
  • Selbstüberprüfender Code
    Ermöglicht ein selbstständiges Erkennen von Fehlern beim Lesen, entsprechend eines vorgegebenen Algorithmus. Jedoch sind Substitutionsfehler nicht ganz auszuschließen.
  • Strichbreitenverhältnis
    Verhältnis von breitem Strich (Lücke) zu schmalem Strich (Lücke) in einem Code.

Mehr Informationen zum Barcode finden Sie unter EAN und GTIN.

Bildquelle: © Benjamin Haas – Fotolia.com

Tags:

Über TUP - Redaktion

TUP - Redaktion

Die Redaktion der DR. THOMAS + PARTNER GmbH & Co. KG hat die Plattform Logistik KNOWHOW ins Leben gerufen, administriert und koordiniert die Beiträge und erstellt selbst Inhalte zu verschiedenen Kategorien. Die Software-Manufaktur DR. THOMAS + PARTNER aus dem Raum Karlsruhe realisiert seit über 35 Jahren maßgeschneiderte Intralogistik-IT-Systeme, mit speziellem Fokus auf die Bereiche Lagerverwaltung und Materialfluss. Zu den namhaften Kunden zählen nationale und internationale Unternehmen unterschiedlicher Größe und Branche.

  • Website
  • Email

Fügen Sie einen Kommentar hinzu

Bitte füllen Sie alle Eingabefelder aus. Die mit Stern markierten Felder sind Pflichtfelder. *