24. Juni 2013

Mobile Datenerfassung: Pick-by-MDE (Pick-by_Scan)

Mobile Datenerfassungsgeräte (MDE) sind elektronische Geräte, die das Lagerpersonal beim Abfragen und Aufnehmen von Waren- und Auftragsdaten unterstützen. Sie können entweder in der Hand gehalten oder an einem Transportsystem (z. B. Stapler) befestigt werden.

Beim Kommissioniervorgang ersetzt das MDE die gedruckte Kommissionierliste. Aufträge und Informationen zu den Pickpositionen werden über das Gerät bereitgestellt. Die Auftragsdaten können entweder lokal vorgehalten oder über eine Netzwerkverbindung dynamisch zur Verfügung gestellt werden. Ein MDE im Netzwerk kann zudem flexibel auf aktuelle Entwicklungen reagieren.

Viele Geräte sind mit einer Tastatur, einem Display/Touchscreen und einem integrierten Scanner ausgestattet. Der Kommissionierer kann so direkt Pickpositionen quittieren, Fehlbestände an das System übermitteln und mit der Lagerverwaltungssoftware interagieren.

Vorteile und Nachteile eines MDE

Vorteil ist, dass diese Echtzeitkommunikation über WLAN die Flexibilität steigert und gleichzeitig einen nachträglichen Abgleich der Bestände überflüssig macht. Die Erfassung über den Scanner spart zusätzlich Zeit und minimiert Kommissionierfehler.

Nachteil der Handgeräte ist eine verminderte Kommissionierleistung durch die motorische Einschränkung. Ist das MDE im Einsatz, hat der Kommissionierer eine Hand in Beschlag.
Abhilfe kann hier durch Sprachsteuerung (Pick-by-Voice) oder durch sogenannte Ringscanner geschaffen werden, die ebenfalls einen beidhändigen Kommissioniervorgang ermöglichen. Eine weitere Alternative ist der Einsatz einer Pick-by-Light-Analge.

Mehr Informationen zur Sprachsteuerung finden Sie unter Pick-by-Voice.

Informationen zu der Scanmethode finden Sie unter Laserscanner.

Bildquelle: © Mr. Kob – Fotolia.com

Tags:

Über TUP - Redaktion

TUP - Redaktion

Die Redaktion der DR. THOMAS + PARTNER GmbH & Co. KG hat die Plattform Logistik KNOWHOW ins Leben gerufen, administriert und koordiniert die Beiträge und erstellt selbst Inhalte zu verschiedenen Kategorien. Die Software-Manufaktur DR. THOMAS + PARTNER aus dem Raum Karlsruhe realisiert seit über 35 Jahren maßgeschneiderte Intralogistik-IT-Systeme für nationale und internationale Unternehmen unterschiedlicher Größe und Branche.

  • Website
  • Email

Fügen Sie einen Kommentar hinzu

Bitte füllen Sie alle Eingabefelder aus. Die mit Stern markierten Felder sind Pflichtfelder. *