Cyber-physische Systeme und Logistik

Bei cyber-physischen Systemen, kurz CPS, handelt es sich um Systemeinheiten beziehungsweise Komponenten, die mittels Software, Elektronik und Mechanik, der sogenannten cyber-physischen Infrastruktur, miteinander verknüpft sind. Dabei dienen die…

Green Logistic: Wie lässt sich der Onlinehandel nachhaltiger gestalten?

Bereits seit geraumer Zeit zieht sich ein deutlicher Trend durch die Gesellschaft in Richtung Nachhaltigkeit. Sei es bei Nahrungsmitteln, Bekleidung oder der Fortbewegung: Verbraucher legen zunehmend Wert auf ‚grüne‘ Produkte. Im Versandhandel ist…

Logistikmanagement und die Supply Chain

Die integrierte Planung, Organisation, Steuerung, Abwicklung und Kontrolle des gesamten Material- und Warenflusses und der entsprechenden Informationsflüsse wird als Logistikmanagement bezeichnet. Es handelt sich dabei um keinen greifbaren…

Vogelsche Approximationsmethode

Die Vogelsche Approximationsmethode ist ein heuristisches Verfahren, das vor allem in der Distributionslogistik Anwendung findet, beispielsweise um ein Transportproblem zu lösen. Es gehört zum Bereich der mathematisch orientierten Statistik, engl.…

Lesara und TUP: straffes Zeitfenster für neues Logistikzentrum

Das Berliner Unternehmen Lesara errichtet ein neues Logistikzentrum am Standort Erfurt in Thüringen. Der Onlinehändler plant am sogenannten Güterverkehrszentrum ein 55.000 Quadratmeter großes Gebäude und vertraut im Zuge dessen auf das…

EPAL: die European Pallet Association e.V.

Die European Pallet Association e.V. (EPAL) ist der Dachverband unter dem die Hersteller und Reparateure von Ladungsträgern agieren. Der Verein bietet das weltgrößte Pooling-System für Ladungsträger und ist weitläufig bekannt für ihre sogenannten…

Die Ökodesign-Richtlinie 2009/125/EG

Die Richtlinie 2009/125/EG, auch Ökodesign-Richtlinie, schafft einen Rahmen, durch den die Anforderungen an die umweltgerechte Gestaltung energieverbrauchsrelevanter Produkte festgelegt werden. Sie wird auch EU-Ökodesign-Richtlinie oder…

Hard- und Softwareupgrade: GLS-Dental setzt auf Know-how von DR. THOMAS + PARTNER

Mehr Leistung sowie steigende Markt- und Kundenanforderungen zwingen Betreiber von Lager- und Distributionszentren dazu, neben modernem Warehouse-Management-System und aktueller Fördertechnik, auch die Leistung der eingesetzten Hard- und Software im…

Der Schneckenförderer / Spiralförderer für Schüttgut

Transportsysteme werden in Lagern benötigt, um Güter zu befördern. Zu diesem Zweck gibt es für verschiedene Anforderungen vielfältige Möglichkeiten in der Fördertechnik. Neben Rollen-, Schwing- und Kreisförderern gehören auch die Förderschnecken…

TUP.WMS steuert neues Warendienstleistungszentrum (WDZ) von Breuninger

Das Unternehmen Breuninger errichtet am Standort Sachsenheim, im Landkreis Ludwigsburg, ein neues Warendienstleistungszentrum (WDZ). Zur Steuerung und Verwaltung des neuen WDZ wurde DR. THOMAS + PARTNER (TUP) mit der Lieferung und Implementierung…

Rundgangsbildung vor der Kommissionierung

Der Begriff Rundgangsbildung beschreibt im Hinblick auf die Lagerverwaltung beziehungsweise einem Warehouse-Management-System (WMS) die Zusammenfassung von Pickpositionen zum Aufgabenumfang eines Kommissionierers. In Lager- und…

Recht: Privatpakete am Arbeitsplatz – was kann, was darf?

In vielen Unternehmen ist es üblich, dass sich die Kollegen ihre Bestellungen bei Amazon und Co. direkt ins Büro liefern lassen. Ist dieses Vorgehen eigentlich erlaubt oder sollte man zuvor seinen Vorgesetzten nach Erlaubnis fragen? Wer haftet ab…

Vernetzte, kognitive Produktionssysteme

Vernetzte, kognitive Produktionssysteme haben das Ziel, dass Maschinen, Transportsysteme, Förderlandschaften sowie Material/Produkte intelligent agieren. Sprich, innerhalb eines solch vernetzten Systems kommunizieren die einzelnen Systemkomponenten…

Das Telemediengesetz inkl. E-Commerce

Das Bundesgesetz mit dem Titel Telemediengesetz (TMG) ist seit dem 01. März 2007 in Kraft. Es gehört zur Rechtsmaterie des Internetrechts und gilt in der gesamten Bundesrepublik Deutschland. Das TMG ist eine der zentralen Vorschriften des…

Opportunitätskosten in der Logistik

Opportunitätskosten, auch Alternativkosten oder Verzichtskosten genannt, drücken, auf Basis von sich negativ auswirkenden Entscheidungen, einen entgangenen Nutzen in Kosten aus und ermöglichen eine annähernd genaue Kostenkalkulation. Der…

Bin:Go ist zentrales Ausstellungs-Objekt für die Zukunft der Arbeit

Die Erfolgsgeschichte der Balldrohne "Bin:Go" setzt sich fort: Mit ihr hat die "DASA Arbeitswelt Ausstellung" am 22. Februar 2018 den Startschuss für den neuen DASA-Bereich "Neue Arbeitswelten" zur Zukunft der Arbeit gegeben. Die vom…

WSDL: Web Services Description Language

Bei der Web Services Description Language handelt es sich um eine XML-basierte Beschreibungssprache, auch Metasprache genannt. XML steht dabei für Extensible Markup Language. WSDL dient als Schnittstellenbeschreibung von den im Internet angebotenen…

Ressourceneinsatzplanung in Produktion und Logistik

Primäres Ziel der Ressourceneinsatzplanung ist es, Kundenaufträge nach Prioritäten so abzuarbeiten, dass die dem Unternehmen begrenzt zur Verfügung stehenden Kapazitäten an Ressourcen bestmöglich genutzt werden. Unternehmensressourcen sind dabei…

Taguchi-Methode: Qualitätskontrolle während der Produkt- oder Prozessdesign-Phase

Die Taguchi-Methode findet speziell in der Qualitätskontrolle von Produkten und Prozessabläufen Anwendung. Doch im Gegensatz zu anderen unternehmensspezifischen Qualitätsprüfungen wird die Methode vor der eigentlichen Entwicklung, Herstellung und…

Neues TUP-WMS in der Slowakei – International, leistungsstark und mehrsprachig erweiterungsfähig

In nur sechs Monaten hat die Software-Manufaktur Dr. Thomas + Partner für das neue Logistikzentrum der EF Parts & Logistic Service s.r.o., Bratislava, einem Unternehmen der Emil-Frey-Gruppe, ein Warehouse-Management-System (WMS) realisiert und…

CPFR – Collaborative Planning, Forecasting und Replenishment

CPFR steht für Collaborative Planning, Forecasting and Replenishment und ist eine Weiterentwicklung des Efficient Consumer Response (ECR), bekannt aus dem Supply-Chain-Management. CPFR setzt voraus, dass sämtliche Informationen entlang der…

Von Vogelschwärmen zu Schwarmintelligenz in der Logistik

Wenn die Zugvögel Mitteleuropas aus Nordafrika, Süditalien oder Spanien im Frühjahr zurückkehren und im Herbst wieder aufbrechen, brauchen diese eine möglichst genaue (korrekte) Richtung. Die Vögel schließen sich zu Schwärmen zusammen, um die…

Paketkollaps vor dem Weihnachtsgeschäft? Zusammenfassen statt zusammenbrechen!

Jedes Jahr dasselbe: Weihnachten kommt irgendwie immer viel zu früh. Eben war noch Sommer und schon naht die Bescherung. Das ist sicherlich einer der Gründe, weshalb es im Internethandel im letzten Quartal besonders rund läuft. Hier lassen sich…

Vernetzte Produktion: Computer-integrated Manufacturing

Computer-integrated Manufacturing, kurz CIM, steht für computergesteuerte Maschinen- und Automatisierungssysteme (rechnerintegrierte Produktion), die in der Regel bei der Fertigung von Produkten zum Einsatz kommen. Dabei setzt CIM auf…

Im Überblick: das Warenwirtschaftssystem

Ein Warenwirtschaftssystem ist eine Software, die einen reibungslosen Ablauf von Handelsprozessen innerhalb eines Unternehmens gewährleistet. Dabei kann das Erfassen und Optimieren von Lagerbewegungen- beziehungsweise -beständen, Disposition,…

Systemvorteile von Schwarmintelligenz

Um in der Evolution erfolgreich zu sein, müssen „die Vielen“, der Schwarm, zahlreiche Grundvoraussetzungen (Prinzipien) erfüllen, die angelehnt an die Forschungsergebnisse renommierter Verhaltensbiologen, wie beispielsweise Karl Crailsheim und…

Die Kommissionier-Zeit in der Intralogistik

Die Kommissionierung selbst und die damit verbundene Kommissionier-Zeit sind in der Regel durch unternehmensspezifischen Vorgaben ein Konglomerat aus personal- und kostenintensiven Prozessen, deren Komplexität abhängig von den Geschäftsprozessen des…

Retouren im Onlinehandel: Das Geld fährt auf der Straße

Online-Shopping hat viele Vorteile. Während die Auswahl im Netz nahezu endlos scheint, gibt es doch ein Manko: es fehlt die Möglichkeit, die Ware vor dem Kauf anzuschauen und sorgfältig zu prüfen. So bleibt sowohl für den Kunden, als auch den…

Kommissionier-Art Pick-by-Robot

Unter der Kommissionier-Art Pick-by-Robot versteht man das Kommissionieren von Waren, durchgeführt von sogenannten wahrnehmungsgesteuerten Logistikrobotern – ohne Zutun des Menschen. Wahrnehmungsgesteuerte Logistikroboter sind eine Weiterentwicklung…

Multicopter: Drohnen als Paketboten der Zukunft

Warenlieferung per automatisierten oder gar autonomen Drohnen? Was man allenfalls als Vision aus Science-Fiction-Filmen kennt, könnte schon bald Alltag sein. Zumindest, wenn es nach Amazon, UPS, Mercedes Benz und DHL geht. Wo liegen dabei die…

Cyber-physische-Systeme - smarte Informationen und der Austausch zwischen physischen und industriellen Infrastrukturen.

Cyber-physische Systeme und Logistik

Bei cyber-physischen Systemen, kurz CPS, handelt es sich um Systemeinheiten beziehungsweise…

Green Logistic ist in aller Munde -DHL, UPS und Amazon versuchen mit umweltfreundlichen Aktionen zu punkten.

Green Logistic: Wie lässt sich der Onlinehandel nachhaltiger gestalten?

Bereits seit geraumer Zeit zieht sich ein deutlicher Trend durch die Gesellschaft in Richtung…

Logistikmanagement ist kein einzelner Prozess oder Beruf - vielmehr steht es für unzählige Prozessketten innerhalb der Supply Chain.

Logistikmanagement und die Supply Chain

Die integrierte Planung, Organisation, Steuerung, Abwicklung und Kontrolle des gesamten Material-…

Die Vogelsche Approximationsmethode ist ein heuristisches Verfahren für die logistische Transportoptimierung.

Vogelsche Approximationsmethode

Die Vogelsche Approximationsmethode ist ein heuristisches Verfahren, das vor allem in der…

Inside view of the lesara office

Lesara und TUP: straffes Zeitfenster für neues Logistikzentrum

Das Berliner Unternehmen Lesara errichtet ein neues Logistikzentrum am Standort Erfurt in…

EPAL steht für European Pallet Association e. V. und ist grundsätzlich nicht-gewinnorientiert aufgestellt.

EPAL: die European Pallet Association e.V.

Die European Pallet Association e.V. (EPAL) ist der Dachverband unter dem die Hersteller und…

Die Ökodesign-Richtlinie dient Unternehmen und Endverbrauchern dem besseren Verständnis, wie ein Produkt hergestellt wurde und wie seine Energieeffizienz aufgebaut ist.

Die Ökodesign-Richtlinie 2009/125/EG

Die Richtlinie 2009/125/EG, auch Ökodesign-Richtlinie, schafft einen Rahmen, durch den die…

Inside view of a GLS Dental warehouse

Hard- und Softwareupgrade: GLS-Dental setzt auf Know-how von DR. THOMAS + PARTNER

Mehr Leistung sowie steigende Markt- und Kundenanforderungen zwingen Betreiber von Lager- und…

Schneckenförderer in China - aufgrund der Dimension, kann man sich ausmalen, wie der Trog und der dazugehörige Motor aussehen wird.

Der Schneckenförderer / Spiralförderer für Schüttgut

Transportsysteme werden in Lagern benötigt, um Güter zu befördern. Zu diesem Zweck gibt es für…

TUP.WMS steuert neues Warendienstleistungszentrum (WDZ) von Breuninger

Das Unternehmen Breuninger errichtet am Standort Sachsenheim, im Landkreis Ludwigsburg, ein neues…

Die Rundgangsbildung wird mit Hilfe eines sogenannten Kommissiernier-Wagens abgeschlossen - während einer Kommissionierung.

Rundgangsbildung vor der Kommissionierung

Der Begriff Rundgangsbildung beschreibt im Hinblick auf die Lagerverwaltung beziehungsweise einem…

Dürfen private Pakete des Mitarbeiters an die Arbeitsstelle geliefert werden?

Recht: Privatpakete am Arbeitsplatz – was kann, was darf?

In vielen Unternehmen ist es üblich, dass sich die Kollegen ihre Bestellungen bei Amazon und Co.…

Vernetzte, kognitive Produktionssysteme werden vornehmlich in der Produktion, aber auch in der Intralogistik, eingesetzt.

Vernetzte, kognitive Produktionssysteme

Vernetzte, kognitive Produktionssysteme haben das Ziel, dass Maschinen, Transportsysteme,…

Das Telemediengesetz in Deutschland regelt unter anderem auch den Onlinehandel beziehungsweise den E-Commerce.

Das Telemediengesetz inkl. E-Commerce

Das Bundesgesetz mit dem Titel Telemediengesetz (TMG) ist seit dem 01. März 2007 in Kraft. Es…

Opportunitätskosten, speziell in der Intralogistik sind die Kosten ein beliebtes Mittel, Kapazitäten im Vorfeld auszumachen.

Opportunitätskosten in der Logistik

Opportunitätskosten, auch Alternativkosten oder Verzichtskosten genannt, drücken, auf Basis von…

Bin-Go - sie rollt, wenn sie kann und fliegt nur, wenn sie muss. Die kleine Transportdrohne dürfte die Intralogistik revolutionieren.

Bin:Go ist zentrales Ausstellungs-Objekt für die Zukunft der Arbeit

Die Erfolgsgeschichte der Balldrohne "Bin:Go" setzt sich fort: Mit ihr hat die "DASA Arbeitswelt…

Das World Wide Web Consortium (kurz W3C) ist das Gremium zur Standardisierung der Techniken im World Wide Web.

WSDL: Web Services Description Language

Bei der Web Services Description Language handelt es sich um eine XML-basierte…

Die Taguchi-Methode soll auch heutzutage noch für eine bessere Qualität sorgen - vor der eigentlichen Produktion des Produkts.

Taguchi-Methode: Qualitätskontrolle während der Produkt- oder Prozessdesign-Phase

Die Taguchi-Methode findet speziell in der Qualitätskontrolle von Produkten und Prozessabläufen…

Outside view of a EFLS warehouse

Neues TUP-WMS in der Slowakei – International, leistungsstark und mehrsprachig erweiterungsfähig

In nur sechs Monaten hat die Software-Manufaktur Dr. Thomas + Partner für das neue Logistikzentrum…

Von Vogelschwärmen zu Schwarmintelligenz in der Logistik

Von Vogelschwärmen zu Schwarmintelligenz in der Logistik

Wenn die Zugvögel Mitteleuropas aus Nordafrika, Süditalien oder Spanien im Frühjahr zurückkehren…

Paketkollaps vor dem Weihnachtsgeschäft

Paketkollaps vor dem Weihnachtsgeschäft? Zusammenfassen statt zusammenbrechen!

Jedes Jahr dasselbe: Weihnachten kommt irgendwie immer viel zu früh. Eben war noch Sommer und schon…

Computer-integrated Manufacturing - heutzutage ein völlig normales Arbeiten - Machine, Informationstools in Einem.

Vernetzte Produktion: Computer-integrated Manufacturing

Computer-integrated Manufacturing, kurz CIM, steht für computergesteuerte Maschinen- und…

Warenwirtschaftssystem müssen heutzutage nicht nur innerhalb des Unternehmens funktionieren; auch unternehmensübergreifend mit dem POS muss die Verbindung stimmen.

Im Überblick: das Warenwirtschaftssystem

Ein Warenwirtschaftssystem ist eine Software, die einen reibungslosen Ablauf von Handelsprozessen…

Systemvorteile von Schwarmintelligenz

Systemvorteile von Schwarmintelligenz

Um in der Evolution erfolgreich zu sein, müssen „die Vielen“, der Schwarm, zahlreiche…

Kommissionierzeit

Die Kommissionier-Zeit in der Intralogistik

Die Kommissionierung selbst und die damit verbundene Kommissionier-Zeit sind in der Regel durch…

Retouren im Onlinehandel

Retouren im Onlinehandel: Das Geld fährt auf der Straße

Online-Shopping hat viele Vorteile. Während die Auswahl im Netz nahezu endlos scheint, gibt es doch…

Kommissionier-Art Pick-by-Robot

Unter der Kommissionier-Art Pick-by-Robot versteht man das Kommissionieren von Waren, durchgeführt…

Die Drohnen werden in Zukunft Pakete zum Endkunden transportieren - die Zukunft wird von den Multicoptern bestimmt.

Multicopter: Drohnen als Paketboten der Zukunft

Warenlieferung per automatisierten oder gar autonomen Drohnen? Was man allenfalls als Vision aus…

Also available in English (Englisch)